Start Krypto-Tipps 11 Fragen zu Bitcoin in Indien beantwortet | Wahre Wahrheit der Kryptowährung

11 Fragen zu Bitcoin in Indien beantwortet | Wahre Wahrheit der Kryptowährung

0
11 Fragen zu Bitcoin in Indien beantwortet | Wahre Wahrheit der Kryptowährung

हिंदी में पढ़ें

Kryptowährung war ein heißes Thema, und warum sollte es nicht sein? Jeden Tag finden wir Prominente, die über Krypto sprechen und ob es Lionel Messi, Mike Tyson, Sir Amitabh Bachchan, Twitter-CEO Jack Dorsey oder der Meme God und CEO von Tesla sind Elon Musk. Auch wenn Kryptowährung keine neue Sache ist, gibt es dennoch eine große Gruppe von Menschen, die damit nicht vertraut sind. Aus diesem Grund haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zu Investitionen in Kryptowährung in Indien beantwortet.

Lesen Sie auch | Bitcoin erklärt: Wie kaufe ich? Ist es legal? Sollten Sie in Indien in Bitcoin investieren?

Wissenswertes vor einer Investition in Cryptocurrency in Indien

Inhaltsverzeichnis

  • Wissenswertes vor einer Investition in Cryptocurrency in Indien
    • 1. Was ist Kryptowährung?
    • 2. Was ist BlockChain und wie ist es dezentralisiert?
    • 3. Was ist öffentliche und private Blockchain?
    • 4. Ist es sicher, CryptoCurrency zu halten oder in CryptoCurrency zu investieren?
    • 5. Wie viele Arten von Kryptowährungen gibt es?
    • 6. Ist Kryptowährung in Indien legal?
    • 7. Muss ich Steuern zahlen oder gilt GST für Crypto?
    • 8. Wie viel Steuern muss ich bezahlen?
    • 9. Wo kann ich Cryptocurrency in Indien kaufen?
    • 10. Wie kann man einer Münze für Investitionen vertrauen?
    • 11. Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich treffen?

Hier haben wir einige Fragen und deren Antworten zusammengestellt, die Sie wissen müssen, bevor Sie Ihre erste Investition in eine Kryptowährung tätigen. Wir haben auch ein Video über Kryptowährung, das Sie hier ansehen können.

1. Was ist Kryptowährung?

Eine Kryptowährung ist ein digitaler Vermögenswert, der als Zahlungsmittel dient und online gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden kann. Viele Unternehmen haben ihre eigenen Währungen ausgegeben, die speziell für Waren oder Dienstleistungen gehandelt werden können.

2. Was ist BlockChain und wie ist es dezentralisiert?

Eine Blockchain ist eine wachsende Liste von Datensätzen, die als Blöcke bezeichnet werden und mithilfe von Kryptografie miteinander verknüpft werden. Jeder Block enthält einen kryptografischen Hash (Geheimcode) des vorherigen Blocks, einen Zeitstempel und Transaktionsdaten.

In einfachen Worten, es ist ein System zum Aufzeichnen von Informationen auf eine Weise, die es schwierig oder unmöglich macht, das System zu ändern, zu hacken oder zu betrügen. Eine Blockchain ist im Wesentlichen ein digitales Hauptbuch von Transaktionen, das über das gesamte Netzwerk von Computersystemen in der Blockchain auf der ganzen Welt verteilt ist. Daher wird es für jemanden sehr schwierig, jede dieser Transaktionen zu verfolgen, um sie zu stehlen oder zu zerstören.

Lesen Sie auch  Top 5 der besten Krypto-Börsen in Indien zum Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

3. Was ist öffentliche und private Blockchain?

Öffentliche Blockchain: Eine öffentliche Blockchain ist nicht zulässig. Jeder kann dem Netzwerk beitreten und in der Blockchain lesen, schreiben oder daran teilnehmen. Es ist dezentralisiert und verfügt nicht über eine einzige Einheit zur Steuerung des Netzwerks. Daten in einer öffentlichen Blockchain sind sicher, da es nicht möglich ist, Daten zu ändern oder zu ändern, sobald sie in der Blockchain validiert wurden.

  • Beispiel: Bitcoin, Ethereum

Private Blockchain: Eine private Blockchain ist eine berechtigungsbasierte Blockchain. Ihre Arbeit basiert auf Zugriffskontrollen, die die Personen einschränken, die am Netzwerk teilnehmen können. Es gibt eine oder mehrere Entitäten, die das Netzwerk steuern, und dies führt dazu, dass Dritte für Transaktionen verantwortlich sind. In einer privaten Blockchain haben nur die an einer Transaktion beteiligten Entitäten Kenntnis davon, während die anderen nicht darauf zugreifen können.

  • Beispiel: Hyperledger Fabric von Linux Foundation
Öffentliche BlockchainPrivate Blockchain
Zugriff Jemand Einzelne Organisation
Behörde Dezentral Teilweise dezentralisiert
Transaktionsgeschwindigkeit Schleppend Schnell
Konsens Ohne Erlaubnis Erlaubt
Transaktionsgebühr Hoch Niedrig
Datenverarbeitung Lese- und Schreibzugriff für jedermann Lese- und Schreibzugriff für eine einzelne Organisation
Unveränderlichkeit Voll Teilweise
Effizienz Niedrig Hoch

Lesen Sie auch | Was ist Dogecoin und warum reden alle darüber? Wie kaufe ich es in Indien?

4. Ist es sicher, CryptoCurrency zu halten oder in CryptoCurrency zu investieren?

Genau wie reale Währungen und Aktien hängt der Wert der Kryptowährung von mehreren Faktoren ab, wie der Theorie der Preisbestimmung (Angebot und Nachfrage) und anderen wirtschaftlichen Faktoren. Da das Angebot an Kryptowährungen begrenzt ist, spielt die Nachfrage eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Preises verschiedener Kryptomünzen.

Genau wie echte Währungen generieren Kryptowährungen keinen Cashflow. Um also einen Gewinn zu erzielen, muss jemand mehr für die Währung bezahlen als Sie. Eine Investition in Krypto ist nicht gleichbedeutend mit dem Kauf eines Lottoscheins, der in kurzer Zeit Gewinn bringen kann. Um einen echten Gewinn zu erzielen, muss man Geduld haben und ihn länger halten.

5. Wie viele Arten von Kryptowährungen gibt es?

Es werden fast 5.186 Arten von Kryptowährungen erkannt, wie Bitcoin, DogeCoin, Ethereum, Binance Coin, Lite Coin, Cardano, Bitcoin Cash und mehr.

6. Ist Kryptowährung in Indien legal?

Kryptowährungen sind in Indien nicht illegal, dh jeder kann Kryptowährungen kaufen, verkaufen und handeln. Die indische Regierung hat noch keinen rechtlichen Rahmen für Krypto geschaffen, der nicht reguliert ist. Gelegentlich geben sie einige Richtlinien dazu heraus. Wie im Jahr 2018 gab die indische Regierung eine Erklärung ab, um den Handel mit Krypto zu stoppen, da einige Leute dies in unangemessener Weise ausnutzten, und widerrief dies später mit der Feststellung, dass „die Regierung den Einsatz der Blockchain-Technologie proaktiv zur Sicherung der digitalen Wirtschaft untersuchen wird“. Ihre Aussage bedeutet nicht, dass der Umgang mit Crypto illegal ist.

Lesen Sie auch  Top 5 der besten Krypto-Börsen in Indien zum Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Selbst wenn die Regierung beschließt, es in Zukunft zu verbieten (höchst unwahrscheinlich), werden sie definitiv eine Bestimmung haben und denen Zeit lassen, die ihre Kryptobestände umwandeln oder verkaufen wollen.

7. Muss ich Steuern zahlen oder gilt GST für Crypto?

Nach der Einkommensteuer von 1961 wird für jedes Einkommen, das nicht ausdrücklich freigestellt wurde, eine Steuerschuld erhoben. Dasselbe gilt für GST. Gemäß dem Gesetz über Waren und Dienstleistungen von 2017 ist jedes Unternehmen, jede Organisation oder jedes Unternehmen, das Dienstleistungen erbringt, zur Zahlung von GST verpflichtet, es sei denn, sie wurden ausdrücklich freigestellt.

Das Ministerium für Unternehmensangelegenheiten hat es nun für Unternehmen, die mit virtuellen Währungen zu tun haben, zur Pflicht gemacht, Gewinne oder Verluste aus Kryptotransaktionen, die Anzahl der von ihnen gehaltenen Kryptos sowie Einzahlungen oder Vorschüsse von Personen zum Zwecke des Handels oder der Investition in Kryptowährung in ihren Währungen offenzulegen Bilanzen.

In Bezug auf diese Punkte ist jede Person, die GST hält oder verkauft, zur Zahlung der Einkommensteuer verpflichtet, und jedes Unternehmen oder jede Organisation, die Crypto Services anbietet, ist zur Zahlung der GST verpflichtet.

8. Wie viel Steuern muss ich bezahlen?

Eine Person, die mit dem Verkauf von Crypto einen Gewinn erzielt:

Nach dem Income Tax Act von 1961 kann der Beurteilungsbeauftragte es entweder unter folgenden Bedingungen besteuern:

  • Erträge aus Kapitalgewinnen – Für langfristige Kapitalgewinne wird eine Pauschale von 20% erhoben
  • Einkünfte aus anderen Quellen – Sie werden gemäß der geltenden Steuererklärung besteuert

Jede Entität / Organisation / Firma, die mit Krypto handelt:

Es gibt verschiedene GST-Sätze, aber bei den meisten Dienstleistungen beträgt dieser 18% des steuerpflichtigen Betrags der erbrachten Waren oder Dienstleistungen.

9. Wo kann ich Cryptocurrency in Indien kaufen?

Kryptowährung kann über eine Brieftasche gekauft werden. Für jede Person, die ein Guthaben in der Brieftasche hat, gibt es einen privaten Schlüssel (Geheimnummer), der der Bitcoin-Adresse dieser Brieftasche entspricht. Bitcoin-Geldbörsen erleichtern das Senden und Empfangen von Bitcoins und geben dem Benutzer das Eigentum an dem Bitcoin-Guthaben.

Diese Brieftaschen gibt es in vielen Formen. Die vier Haupttypen sind Desktop, Mobile, Web und Hardware (Cold Wallet):

Desktop Wallet (Hot Wallet): Wird auf einem Desktop-Computer installiert und bietet dem Benutzer die vollständige Kontrolle über die Brieftasche. Beispiel: WazirX

Lesen Sie auch  Top 5 der besten Krypto-Börsen in Indien zum Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Erstellen Sie ein kostenloses Konto bei Wazirx

Mobile Wallet (Hot Wallet): Wird auf einem Telefon installiert und bietet dem Benutzer die vollständige Kontrolle über die Brieftasche. Beispiel: WazirX, Coinbase, Binance.

Erstellen Sie ein kostenloses Konto bei Binance

Web Wallet (Hot Wallet): Web Wallets ermöglichen den Zugriff von überall, von jedem Browser oder Mobilgerät aus. Die Auswahl Ihrer Web-Brieftasche muss sorgfältig erfolgen, da Ihre privaten Schlüssel online gespeichert werden. Beispiel: WazirX, CoinDCX.

Erstellen Sie ein kostenloses Konto unter CoinDCX

Hardware Wallet (Cold Wallet): Sie speichern Kryptowährung auf einem physischen Gerät, das normalerweise über einen USB-Anschluss an einen Computer angeschlossen ist. Der Durchschnittspreis für eine solche Brieftasche beträgt Rs. 10.000. Beispiel: Trezor, Ledger Nano.

Hardware Wallet für Bitcoin & andere Krypto kaufen

Lesen Sie auch | Top 5 der besten Krypto-Börsen in Indien zum Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

10. Wie kann man einer Münze für Investitionen vertrauen?

Eines der wichtigsten Dinge vor jeder Art von Investition, ob es sich um Land, Gebäude, Schmuck, Aktien, Anleihen oder Krypto handelt, ist die ordnungsgemäße Recherche darüber, wie die Technologie dahinter steht, wer sie geschaffen hat und warum.

  • Was ist der aktuelle Rang der Münze? Überprüfen Sie auf CoinMarketCap
  • Beobachten Sie die Leistung im Laufe der Zeit gründlich
  • Finden Sie im Web heraus, was die Leute darüber denken

11. Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich treffen?

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie in Indien in Kryptowährung investieren:

  • Überprüfen Sie die Sicherheit der von Ihnen verwendeten Brieftasche
  • Investieren Sie nicht Ihr gesamtes Geld in eine Münze und eine Brieftasche
  • Es ist besser, eine neue E-Mail zu verwenden, um zu investieren
  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (vorzugsweise Hardware-Sicherheitsschlüssel).
  • Halten Sie nur kurzfristig und eine kleine Investition in Hot Wallets
  • Langfristig lagern und große Investitionen in Cold Wallets tätigen

Dies waren also einige wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Ihre erste Investition in eine Kryptowährung in Indien tätigen, und wir hoffen, dass Sie die Antwort erhalten haben, nach der Sie gesucht haben. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Zweifel an Crypto in Indien haben.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.