StartWie man3 Möglichkeiten, Fotos dauerhaft von Android zu löschen – keine Wiederherstellung möglich

3 Möglichkeiten, Fotos dauerhaft von Android zu löschen – keine Wiederherstellung möglich

Manchmal klicken Sie auf einige Bilder auf Ihrem Telefon, die Sie nicht behalten möchten, oder Sie erhalten sie von jemandem in Apps wie WhatsApp, Messenger oder Instagram und möchten sie nicht in Ihrer Galerie behalten. Sie können diese Fotos in solchen Fällen einfach von Ihrem Telefon löschen, aber Sie wissen, dass diese mit einigen Tricks wiederhergestellt werden können. Hier werde ich Ihnen also Wege aufzeigen, wie Sie Fotos dauerhaft von Ihrem Android-Telefon löschen können.

Lesen Sie auch | 3 Möglichkeiten, bereits gelöschte WhatsApp-Nachrichten, Fotos und Videos anzuzeigen

Möglichkeiten zum dauerhaften Löschen von Fotos von Android

Inhaltsverzeichnis

  • Möglichkeiten zum dauerhaften Löschen von Fotos von Android
    • 1. Aus Papierkorb oder Papierkorb löschen
    • 2. Shreddit – Datenlöscher
    • 3. Werksreset
    • Bonus-Tipp: MicroSD-Karte

Sie können diese Fotos aus Ihrer Galerie-App und dann aus dem Papierkorb oder Papierkorb löschen, der mit Ihrer Standard-App geliefert wird, oder Sie können eine Drittanbieter-App verwenden, um diese Apps zu löschen.

1. Aus Papierkorb oder Papierkorb löschen

Dies ist die grundlegende Option, die wir wahrscheinlich alle kennen, aber für diejenigen, die es nicht wissen, gibt es in der Galerie Ihres Telefons einen Papierkorb- oder Papierkorbordner, in dem die Fotos aufbewahrt werden, wenn Sie sie aus der Galerie löschen. Sie sollten diesen Ordner also nach dem Löschen der Fotos leeren, genau wie den Papierkorb auf PCs. So können Sie dies in Google Fotos tun:

1 Öffnen Sie Google Fotos und gehen Sie zur Bibliothek. Öffnen Sie dort den Ordner, aus dem Sie die Fotos löschen möchten.

2. Wählen Sie nun die Fotos aus und tippen Sie dann auf das Löschen-Symbol in der oberen rechten Ecke und tippen Sie dann unten auf „In den Papierkorb verschieben“.

Lesen Sie auch  Wi-Fi Passwort vergessen? So finden Sie es

3. Ihre Fotos werden aus der Galerie gelöscht und in den Papierkorb verschoben. Gehen Sie nun zur Startseite von Fotos und wählen Sie dann die Option „Bin“ aus den oben genannten vier Kategorien.

VERWANDTER TIPP 3 Möglichkeiten zum Abmelden, Entfernen des Google-Kontos vom alten Android-Telefon

4. Tippen Sie im Papierkorb auf Auswählen und dann unten auf Alle löschen.

Das ist es. Jetzt werden Ihre Fotos dauerhaft von Ihrem Telefon und Konto gelöscht und können nicht einfach wiederhergestellt werden. Es gibt jedoch immer noch Chancen, dass kommende Experten dies tun können. Kommen wir also zum nächsten Trick.

2. Shreddit – Datenlöscher

Dies ist eine Drittanbieter-App, mit der Sie Ihre Daten von Ihrem Android-Telefon „vernichten“ können und die danach nicht wiederhergestellt werden kann. So verwenden Sie diese App.

1. Laden Sie die Shreddit-App aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie.

2. Öffnen Sie es nun und geben Sie ihm die Speicherberechtigung.

3. Danach werden alle Ordner auf Ihrem Telefon angezeigt und von dort aus den Ordner geöffnet, in dem Sie Fotos löschen möchten.

4. Wählen Sie nun die Fotos aus und tippen Sie dann auf ein listenartiges Symbol unten und tippen Sie dann auf Ok im Popup-Bestätigen Shred, um zu bestätigen.

Ihre Fotos werden gelöscht, aber Sie müssen auch die Daten und den Cache Ihrer Galerie-App löschen, damit die Miniaturansichten dieser Fotos dort nicht angezeigt werden.

3. Werksreset

Dies sollte der letzte Ausweg sein und in Fällen, in denen Sie Ihr Telefon an eine unbekannte Person verkaufen möchten. Ein Werksreset löscht alles auf Ihrem Telefon, aber diese Daten können auch wiederhergestellt werden. Wenn Sie also möchten, dass auch nach dem Zurücksetzen niemand Ihre Daten wiederherstellen kann, aktivieren Sie zuerst die Verschlüsselung auf Ihrem Telefon und setzen Sie es dann zurück.

Lesen Sie auch  Aktivieren des True 90Hz-Modus auf OnePlus 7 Pro

Hinweis:Da diese Option alle Daten auf Ihrem Telefon löscht, sollten Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen, die Sie nicht verlieren möchten.

1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie dann auf Sicherheit

VERWANDTER TIPP 9 Tipps zum schnelleren Aufladen Ihres Telefons mit oder ohne Schnellladegerät

2. Wählen Sie dort die Option Erweitert und tippen Sie auf Encrypt & Credentials.

3. Tippen Sie nun erneut auf Telefon verschlüsseln, um fortzufahren. Einige Leute haben festgestellt, dass dies manchmal nicht sofort funktioniert und Sie es möglicherweise ein paar Mal versuchen müssen.

4. Der Vorgang kann lange dauern, also verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Ladegerät. Sobald dies abgeschlossen ist, gehen Sie zu Einstellungen > System.

5. Tippen Sie auf Erweitert und wählen Sie dann Optionen zurücksetzen. Tippen Sie dort auf Werksdaten zurücksetzen.

6. Wählen Sie als Nächstes Alle Daten löschen und Sie sehen einen Warnbildschirm, auf dem Sie auf Telefon zurücksetzen tippen können, um fortzufahren.

Das ist es. Dieser Vorgang dauert einige Minuten und Ihr Telefon wird auf die Werksversion neu gestartet. Sie haben also im Grunde alle Daten auf Ihrem Android-Telefon gelöscht, einschließlich der Fotos, die niemand sehen soll.

Bonus-Tipp: MicroSD-Karte

Wenn Ihr Telefon über eine microSD-Karte verfügt, können Sie diese entweder entfernen und einfach in ein anderes Telefon einlegen oder sie irgendwo aufbewahren und so Ihre persönlichen Daten wie Fotos, Videos usw. speichern, ohne sie zu löschen.

Wenn Sie die Karte jedoch aus irgendeinem Grund weiter verwenden möchten, sollten Sie sie formatieren, um alle darauf befindlichen Daten zu löschen. Vergessen Sie auch nicht, die Daten zu sichern, die Sie behalten möchten.

Lesen Sie auch  2 Möglichkeiten, einen YouTube-Video-Zeitstempel-Link zu teilen

Dies waren also die Möglichkeiten, Fotos dauerhaft von Ihrem Android-Telefon zu löschen. Wir hoffen, dass Sie diese nützlich finden und für weitere solche Tipps bleiben Sie dran!

Sie können uns auch für sofortige technische Neuigkeiten unter Google News folgen > oder abonnieren Sie den Youtube-Kanal von GadgetsForYou, um die neuesten Rezensionsvideos zu erhalten.

- Advertisment -