StartWie man3 Möglichkeiten, ortsbezogene Erinnerungen auf Android und iPhone festzulegen

3 Möglichkeiten, ortsbezogene Erinnerungen auf Android und iPhone festzulegen

In einem so geschäftigen Leben neigen wir oft dazu, Dinge ganz leicht zu vergessen. Und wenn uns dieses Ding wieder in den Sinn kommt, ist es bereits zu spät, daran zu arbeiten. Haben Sie sich jemals gewünscht, dass es eine Möglichkeit geben sollte, Erinnerungsbenachrichtigungen basierend auf bestimmten Standorten zu erhalten? Keine Sorge, ich teile Ihnen heute zwei Möglichkeiten, um standortbezogene Erinnerungen auf Ihrem Telefon festzulegen.

Lesen Sie auch | So legen Sie die Erinnerung in der Nachrichten-App unter Android fest

Möglichkeiten zum Festlegen von standortbezogenen Erinnerungen

Inhaltsverzeichnis

  • Möglichkeiten zum Festlegen von standortbezogenen Erinnerungen
    • 1. Mit Google behalten
    • 2. Verwenden von Google Assistant
    • 3. Verwenden von Siri
    • Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

1. Mit Google behalten

  • Laden Sie Google Keep auf Ihr Telefon herunter und installieren Sie es.
  • Erstellen Sie alle Notizen, an die Sie erinnert werden möchten, indem Sie auf das Plus-Symbol (+) am unteren Bildschirmrand klicken.
  • Klicken Sie oben rechts auf das kleine Glockensymbol.
  • Nun öffnet sich ein Fenster (im Bild gezeigt), hier können Sie die Erinnerung auf 2 Basen einstellen:
      • Zeit Hier können Sie Aktualisierungs-, Zeit- und sogar Wiederholungshäufigkeit einstellen.
      • Ort – Hier können Sie einfach einen Ort hinzufügen.
  • Klicken Sie auf S ave .

Die App sendet zur festgelegten Zeit oder am angegebenen Ort einen Erinnerungsalarm.

2. Verwenden von Google Assistant

Sie können Ihren Google-Assistenten bitten, eine Erinnerung für Sie festzulegen. Zum Beispiel können Sie sagen:

  • „Ok Google, setze eine Erinnerung.“
  • „Ok Google, erinnere mich daran, meinen Freund anzurufen, um die Goa-Reise zu besprechen und zu planen.“ 😁
Lesen Sie auch  So deinstallieren Sie Stock Apps von Android ohne Rooting

Sie können die Erinnerung für eine bestimmte Zeit oder einen bestimmten Ort festlegen, jedoch nicht für beide.

Bonus-Tipp

Sie können sogar eine Erinnerung für andere Benutzer festlegen, die dasselbe Gerät verwenden (z. B. einen intelligenten Lautsprecher / ein intelligentes Display). Die einzige Bedingung , die erforderlich ist, ist:

  • Zu diesem Zweck sollten Sie und die Person, der Sie beiden eine Erinnerung zuweisen, bei demselben Gerät angemeldet sein.

Sie können Ihre Erinnerungen über Telefoneinstellungen> verwalten Apps & Benachrichtigungen> Benachrichtigungen> Google App .

Lesen Sie auch | So verwenden Sie Google Keep Notes mit Google Assistant

3. Verwenden von Siri

Sie können Siri auf Ihrem Apple-Gerät bitten, eine Erinnerung für Sie festzulegen, indem Sie entweder die Home / Power-Taste drücken oder einfach „Hey, Siri“ sagen. Zum Beispiel können Sie sagen:

„Hey Siri, erinnere mich daran, mein iPhone aufzuladen, wenn ich nach Hause komme.“

Dies waren also einige einfache Möglichkeiten, mit denen Sie entweder eine zeitbasierte oder eine ortsbezogene Erinnerung auf Ihrem Telefon einrichten können. Ich hoffe, Sie werden Ihre wichtigen Aufgaben jetzt nicht vergessen. Sie können jeden nach Ihrer Wahl ausprobieren.

Abonnieren Sie gadgetsforyou.eu und unseren YouTube-Kanal, um weitere tolle Tipps und Tricks zu erhalten.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

YouTube senkt ab Juni 2021 24% Ihres Einkommens; So vermeiden Sie dies5 Möglichkeiten zur Behebung des Problems „Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet“ auf dem iPhone3 Möglichkeiten zum Hinzufügen von farbenfrohen Schwarzweiß- und anderen Filtern zu VideoHier finden Sie Informationen zum Stummschalten eines Videos vor dem Senden an WhatsApp

- Advertisment -