StartWie man3 Möglichkeiten zum Aktivieren des Dunkelmodus in der Clubhouse-App (Android, iOS)

3 Möglichkeiten zum Aktivieren des Dunkelmodus in der Clubhouse-App (Android, iOS)

Viele Leute bevorzugen die Clubhouse-App während der Nacht. Es hat jedoch noch keinen integrierten Dunkelmodus. Die helle Benutzeroberfläche neigt dazu, die Augen zu belasten, wenn sie über einen längeren Zeitraum verwendet wird, insbesondere in dunklen Umgebungen. Zum Glück haben wir ein paar Workarounds, um ein dunkles, schwarzes Design in Clubhouse zu verwenden. So aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App für Android und iOS.

Verwandt | Blockieren, Entsperren und Melden von Personen im Clubhouse

Aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App für Android

Inhaltsverzeichnis

  • Aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App für Android
    • Methode 1 – Erzwingen Sie den dunklen Modus im Clubhaus
    • Methode 2 – Force-Dark in den Entwicklereinstellungen überschreiben
    • Methode 3- Farbumkehrung
  • Aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App für iOS (iPhone, iPad)
    • Smart Invert aktivieren
  • Einpacken

Für Android-Nutzer ist es ganz einfach, den Dunkelmodus in der Clubhouse-App zu aktivieren. Sie können entweder den Dunkelmodus erzwingen oder die Farben auf Ihrem Telefon umkehren. Bis Clubhouse die Dark Mode-Funktion offiziell einführt, können Sie die unten angegebenen Methoden befolgen.

Methode 1 – Erzwingen Sie den dunklen Modus im Clubhaus

Viele Android-Telefone haben die Möglichkeit, den Dunkelmodus in Apps zu erzwingen. Sie finden es auf Telefonen von Xiaomi, OnePlus und anderen mit benutzerdefinierten Benutzeroberflächen. Hier verwende ich ein OnePlus-Gerät – die Schritte können je nach Marke und Modell Ihres Telefons variieren.

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Display.
  3. Wählen Sie hier Dunkelmodus aus.
  4. Tippen Sie auf Apps im dunklen Modus verwalten.
  5. Aktivieren Sie nun den Schalter für die Clubhouse-App.

Das ist es. Sie können den Dunkelmodus jetzt problemlos in Ihrer Clubhouse-App verwenden.

Lesen Sie auch  Sie können jetzt Dateien als Favoriten in Dateien von Google markieren

VERWANDTER TIPP 3 Möglichkeiten zum Aktualisieren Ihres Windows 11-PCs – Schaltfläche zum Aktualisieren fehlt?

Methode 2 – Force-Dark in den Entwicklereinstellungen überschreiben

Wenn Sie Android 10 und höher verwenden, können Sie versuchen, die Option zum Überschreiben von Force-Dark in den Entwicklereinstellungen zu aktivieren. Es kann jedoch hilfreich sein, den Dunkelmodus im Clubhouse zu aktivieren oder nicht.

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehe zu System > Erweitert > Entwickleroptionen.
  3. Scrollen Sie hier nach unten und schalten Sie Force-Dark überschreiben ein.

Stellen Sie in der Zwischenzeit sicher, dass der Dunkelmodus Ihres Telefons in den Einstellungen > . aktiviert ist Anzeige. Sie können keine Entwickleroptionen finden? Gehen Sie zum Abschnitt Über das Gerät und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nr., um die Entwicklereinstellungen zu entsperren.

Methode 3- Farbumkehrung

Die andere Option besteht darin, die integrierte Farbumkehrungsoption von Android zu verwenden. Es ist eine Eingabehilfefunktion, die alle Farben auf dem Bildschirm Ihres Telefons umkehrt – Weiß wird zu Schwarz, Schwarz wird zu Weiß. Dies ist jedoch der letzte Ausweg, da Bilder aufgrund von Inversionen seltsam aussehen.

Über Einstellungen

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon.
  2. Gehen Sie zu Barrierefreiheit.
  3. Aktivieren Sie hier die Farbumkehrung.
  4. Wenn Sie die Option nicht finden können, suchen Sie in den Einstellungen nach „Invertieren“ oder „Farbe invertieren“.

Über die Kachel Schnelleinstellungen

  1. Öffnen Sie die Clubhouse-App.
  2. Wischen Sie nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.
  3. Suchen Sie in der Kachel für die Schnelleinstellungen nach der Option Farben umkehren.
  4. Tippen Sie darauf und alles auf dem Bildschirm Ihres Telefons, einschließlich Clubhouse, wechselt zu dunklen Farben.
  5. Wenn Sie mit der Sitzung fertig sind, deaktivieren Sie sie auf die gleiche Weise.
Lesen Sie auch  5 Möglichkeiten zur Behebung des Problems „Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet“ auf dem iPhone

Sie können die Option Invertieren in der Schnelleinstellungskachel nicht finden? Dies könnte daran liegen, dass es der Kachel nicht hinzugefügt wurde. Tippen Sie im Benachrichtigungsfeld auf das Symbol Bearbeiten (Stift) und ziehen Sie die Option manuell in das Kachelmenü.

VERWANDTER TIPP Olympische Spiele 2021 in Tokio: So zeigen Sie Athleten in 3D in Ihrem Bereich an

Aktivieren Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App für iOS (iPhone, iPad)

Im Gegensatz zu Android haben iPhone-Benutzer nur eine Option, um in der Clubhouse-App den Dunkelmodus zu aktivieren, nämlich die Farben umzukehren. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie es auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden können.

Smart Invert aktivieren

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Barrierefreiheit.
  3. Klicken Sie hier auf Anzeige- und Textgröße.
  4. Aktivieren Sie den Schalter für Smart Invert.

Sobald Sie Smart Invert aktiviert haben, öffnen Sie die Clubhouse-App – Sie sehen eine dunkle Themenoberfläche. Verwenden Sie es so lange, wie Sie möchten, und wenn Sie fertig sind, können Sie die Funktion deaktivieren, um die restlichen Apps auf Ihrem iPhone normal zu halten.

Warum nicht Classic Invertieren? Smart Invert kehrt die Anzeigefarben um, außer bei Bildern, Medien und Apps, die bereits dunkle Farbstile verwenden. Während Classic Invert alle Farben des Displays umkehrt, was andere Dinge seltsam aussehen lässt.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie den Dunkelmodus in der Clubhouse-App aktivieren und verwenden können. Ich persönlich verwende die Force Dark Mode-Methode für die Clubhouse-App, da mein Telefon dies zulässt. Dies sind jedoch nur Übergangslösungen. Hoffentlich werden die Leute im Clubhouse bald die Dunkelmodus-Funktion in der App einführen. Bis dahin bleib dran.

Sie können uns auch für sofortige technische Neuigkeiten unter Google News folgen > oder abonnieren Sie den Youtube-Kanal von GadgetsForYou, um die neuesten Rezensionsvideos zu erhalten.

- Advertisment -