StartWie man5 Möglichkeiten, die Lookout-App von Google wie ein Profi zu verwenden

5 Möglichkeiten, die Lookout-App von Google wie ein Profi zu verwenden

Lookout by Google ist eine App, mit der Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit ihre täglichen Aufgaben problemlos erledigen können. All dies wird durch die Verwendung der Kamera Ihres Telefons ermöglicht. Wenn Sie Probleme mit der Sehkraft haben, können Sie Lookout von Google auf verschiedene Arten verwenden, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Hier zeigen wir Ihnen fünf Möglichkeiten, wie Sie die Google Lookout-App wie ein Profi verwenden können.

Google Lookout App – Verwenden Sie es wie ein Profi

Inhaltsverzeichnis

  • Google Lookout App – Verwenden Sie es wie ein Profi
    • 1. Lesen Sie Text mit Lookout von Google
    • 2. Scannen und lesen Sie Dokumente
    • 3. Banknoten erkennen
    • 4. Lebensmitteletiketten identifizieren
    • 5. Erkundungsmodus – Kennen Sie Ihre Umgebung
  • Zusätzliche Tipps und Tricks für Lookout von Google App
  • Einpacken

Lookout by Google verwendet Computer Vision, um Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit dabei zu helfen, Dinge schneller und einfacher zu erledigen. Mithilfe der Kamera des Telefons erhalten Sie weitere Informationen über die Umgebung und können tägliche Aufgaben wie das Lesen von Büchern, das Sortieren von E-Mails, das Einlagern von Lebensmitteln und vieles mehr erledigen. Hier erfahren Sie mehr darüber, was Lookout By Google ist und wie Sie es verwenden.

Wenn Sie Sehprobleme haben oder jemanden mit Sehbehinderung oder Blindheit kennen, können Sie die App Lookout by Google verwenden, um die Arbeit zu vereinfachen. Im Folgenden haben wir fünf verschiedene Möglichkeiten erwähnt, wie Sie es verwenden und das Beste daraus machen können.

Lookout von Google war bisher auf die Pixel-Telefone in den USA beschränkt. Es kann jetzt jedoch von allen Android-Nutzern aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Alles, was es benötigt, ist Android 6.0 und höher mit mindestens 2 GB RAM.

1. Lesen Sie Text mit Lookout von Google

Standardmäßig startet Lookout by Google im Textmodus. Öffnen Sie dazu die App und richten Sie die Kamera Ihres Telefons auf den Text. Die App beginnt automatisch mit dem Auslesen. In diesem Modus können Sie Texte in Büchern, Schildern oder E-Mails lesen.

Lesen Sie auch  Speicher voll in Google Mail? 3 Möglichkeiten, um Speicherplatz in Ihrem Google Mail-Konto freizugeben

2. Scannen und lesen Sie Dokumente

Lookout by Google verfügt über einen speziellen Modus zum Lesen ganzer Textseiten. Um es zu verwenden, wählen Sie den Dokumentmodus und halten Sie die Kamera Ihres Telefons im Hochformat auf der Dokumentseite.

Achten Sie auf die Echtzeit-Sprachführung von Lookout, um das Dokument an den Rahmen anzupassen. Tippen Sie anschließend auf den Auslöser. Das Dokument wird sofort gescannt und in Textform angezeigt, damit Sie besser lesen können. Es kann nützlich sein für Personen mit etwas geringerer Sehkraft, die Probleme beim Lesen von Büchern verursachen.

3. Banknoten erkennen

Lookout von Google kann Ihnen auch dabei helfen, Banknoten zu identifizieren. Sie müssen lediglich in den Währungsmodus wechseln und die Kamera Ihres Telefons auf die Banknote richten. Der Währungswert wird automatisch erkannt und laut vorgelesen.

Es werden nur US-Dollar und indische Rupien unterstützt. Es funktionierte jedoch nicht für indische Banknoten, während ich es auf meinem Handy ausprobierte. Auch Münzen werden noch nicht unterstützt.

4. Lebensmitteletiketten identifizieren

Mit Google Lookout können Sie verpackte Lebensmittel anhand von Etiketten und Barcodes erkennen und erkennen. Wechseln Sie in den Lebensmittelmodus, wählen Sie Ihre Region aus und laden Sie die erforderlichen zusätzlichen Daten herunter. Halten Sie anschließend das Produktetikett vor Ihre Kamera und drehen Sie es langsam.

Es befindet sich derzeit in der Beta-Phase und ist nur in einigen Ländern verfügbar.

5. Erkundungsmodus – Kennen Sie Ihre Umgebung

Im Erkundungsmodus können Sie mehr über Ihre Umgebung erfahren. Sie können Ihre Kamera um sich herum richten, um zu hören, was sich in Ihrer Umgebung befindet, einschließlich Objekten und Text. Bei meiner Verwendung wurde automatisch erkannt, ob es sich um eine Person, eine Tastatur, ein Mobiltelefon, ein Deckentelefon, ein Mobiltelefon usw. handelt.

Lesen Sie auch  5 Möglichkeiten zum Einrichten der 2FA- oder 2-Schritt-Verifizierung in Ihrem Google-Konto

Wie der Food-Modus befindet er sich derzeit in der Beta-Phase und funktioniert möglicherweise nicht so genau.

Zusätzliche Tipps und Tricks für Lookout von Google App

Starten Sie die Google Lookout App mit Voice

Sie möchten nicht die Mühe haben, nach der App zu suchen und sie manuell zu starten? Warum nicht auch Google Assistant verwenden? Entsperren Sie einfach Ihr Telefon und sagen Sie: „ Ok, Google, öffnen Sie Lookout .“ Funktioniert nicht? Probieren Sie diese Tipps aus, um zu beheben, dass Google Assistant unter Android nicht funktioniert.

Ändern Sie die Sprachrate und die Tonhöhe

Sie können auch die Sprachgeschwindigkeit und Tonhöhe der App nach Ihren Wünschen ändern. Öffnen Sie dazu die Lookout-App, tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Einstellungen . Verwenden Sie hier die Schieberegler für Sprachrate und Tonhöhe , um die Spracheinstellungen zu optimieren.

Sie können auch die automatische Taschenlampe bei schlechten Lichtverhältnissen, Hinweise zum Scannen von Dokumenten und haptisches Feedback aktivieren oder deaktivieren.

Aktuelle Ergebnisse überprüfen oder teilen

In der App können Sie den Verlauf der von Lookout erkannten Elemente überprüfen. Sie können diese Ergebnisse auch über Messaging-Apps mit anderen teilen. Tippen Sie einfach in der App auf das Verlaufssymbol und Sie gelangen zur Liste der zuvor erkannten Elemente.

Einpacken

Dies waren fünf verschiedene Möglichkeiten, die Google Lookout-App wie ein Profi zu verwenden. Außerdem haben wir einige zusätzliche Tipps und Tricks für Lookout erwähnt. Ich bin der Meinung, dass es eine unverzichtbare App für Menschen mit Sichtbarkeitsproblemen ist, da sie wirklich viel dazu beiträgt, Aufgaben zu erledigen und die Dinge zu verstehen. Probieren Sie es aus und teilen Sie mir Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

- Advertisment -