StartWie man5 Möglichkeiten, um das Problem mit dem Entladen des Microsoft Edge-Akkus unter...

5 Möglichkeiten, um das Problem mit dem Entladen des Microsoft Edge-Akkus unter Android zu beheben

Tritt bei Verwendung des Microsoft Edge-Browsers auf Ihrem Android-Telefon ein höherer Batterieverbrauch auf? Nun, mehrere Benutzer haben einen schnelleren Batterieverbrauch auf Edge Mobile gemeldet. Einige haben sogar Probleme mit der Heizung ihres Telefons während der Verwendung des Browsers festgestellt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn auch Sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind. Hier sind einige schnelle Möglichkeiten, um das Problem mit dem Microsoft Edge-Batterieverbrauch unter Android zu beheben.

Verwandte | So sperren Sie Microsoft Edge mit dem Kennwortschutz

Behebung des Microsoft Edge-Batterieentladungsproblems unter Android

Inhaltsverzeichnis

  • Behebung des Microsoft Edge-Batterieentladungsproblems unter Android
    • 1. Aktualisieren Sie Edge auf die neueste Version
    • 2. Löschen Sie Daten und Cache
    • 3. Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung
    • 4. Aktivieren Sie den Dunkelmodus
    • 5. Andere kleinere Änderungen
  • Wrapping Up-Edge-Batterieentladung auf Android (gelöst)

Microsoft Edge hat sich zu einem beliebten Webbrowser für PCs und Mobiltelefone entwickelt. Es ist bekannt für seine Geschwindigkeit, Funktionen und Effizienz. In letzter Zeit haben sich jedoch viele mobile Edge-Benutzer über Probleme mit einer schnelleren Batterieentladung und -heizung beschwert, während sie diese auf ihren Handys verwenden.

Im Folgenden sind einige wichtige Punkte aufgeführt, mit denen Sie den übermäßigen Batterieverbrauch in Microsoft Edge für Android reduzieren können.

1. Aktualisieren Sie Edge auf die neueste Version

Es besteht eine gute Chance, dass das abnormale Problem mit dem Batterieverbrauch von Edge mit diesem bestimmten Build zusammenhängt. Überprüfen Sie daher, ob ein Update verfügbar ist, und aktualisieren Sie den Browser auf die neueste Version. Wenn Sie den Beta-Build verwenden, wechseln Sie zur stabilen Version.

Aktualisieren Sie Microsoft Edge

2. Löschen Sie Daten und Cache

Das Löschen von Daten und Cache behebt normalerweise alle vorübergehenden Fehler oder Störungen in einer App. Wenn Sie vor kurzem im Edge-Browser für Mobilgeräte einen hohen Batterieverbrauch festgestellt haben, löschen Sie die Daten, um erneut zu starten.

Lesen Sie auch  So aktivieren Sie die Hintergrundbild-Diashow in Windows 10

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Android-Handy.
  2. Gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen > Alle Apps anzeigen .
  3. Tippen Sie hier auf Kante .
  4. Klicken Sie auf Speicher und Cache .
  5. Tippen Sie auf Speicher löschen > Alle Daten löschen .
  6. Drücken Sie zur Bestätigung OK .

Beachten Sie, dass dadurch die vollständigen Daten Ihres Browsers gelöscht werden, ähnlich wie bei einer Neuinstallation. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wichtige Daten, einschließlich Lesezeichen und Kennwörter, synchronisiert haben.

3. Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung

Standardmäßig synchronisiert Edge automatisch Daten wie Kennwörter, Browserverlauf, geöffnete Registerkarten, automatisches Ausfüllen, Favoriten und mehr mit Ihrem Microsoft-Konto. Auf diese Weise werden Ihre Daten auf allen Geräten synchronisiert, auf denen Sie Edge verwenden, einschließlich Ihres Computers.

Eine konstante Hintergrundsynchronisierung kann jedoch den Akkuverbrauch Ihres Telefons erhöhen. Wenn Sie keine Synchronisierungsfunktionen benötigen, können Sie diese mithilfe der folgenden Schritte deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Edge auf Ihrem Android-Handy.
  2. Klicken Sie auf das Dreipunktmenü und tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Ihr Konto.
  4. Tippen Sie auf Synchronisieren und deaktivieren Sie den Umschalter.
  5. Anstatt es vollständig zu deaktivieren, können Sie auch die wesentlichen Elemente wie Kennwörter beibehalten und diejenigen deaktivieren, die nicht benötigt werden.

Wenn Sie die automatische Synchronisierung deaktiviert haben, können Sie die Option „Jetzt synchronisieren“ verwenden, um Ihre Daten von Zeit zu Zeit manuell zu synchronisieren.

4. Aktivieren Sie den Dunkelmodus

Microsoft Edge verfügt über einen integrierten Dunkelmodus. Wenn Ihr Telefon über ein OLED-Display anstelle eines LCD verfügt, können Sie das dunkle Thema aktivieren, um eine geringfügig bessere Akkulaufzeit zu erzielen. Wenn Sie in den Dunkelmodus wechseln, wird nicht nur die Batterie geschont, sondern auch Ihre Augen werden weniger belastet.

Lesen Sie auch  So aktivieren Sie die QHD- und 60fps-Bildschirmaufnahme auf OnePlus-Smartphones

So aktivieren Sie den Dunkelmodus in Edge:

  1. Öffnen Sie Edge und tippen Sie unten auf das Dreipunktmenü.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen .
  3. Gehen Sie zu Aussehen> Thema .
  4. Wählen Sie hier Dunkel.

Da OLED-Displays die Pixel ausschalten, um schwarze Farbe anzuzeigen, sparen Sie den zusätzlichen Akku, den das Display sonst verbrauchen würde.

5. Andere kleinere Änderungen

Abgesehen von den oben angegebenen Optionen können Sie auch versuchen, andere Änderungen vorzunehmen, um festzustellen, ob sie funktionieren, um übermäßige Batterieentladung oder Probleme mit der Heizung zu vermeiden, während Sie Edge auf dem Telefon verwenden.

Newsfeed deaktivieren

Standardmäßig zeigt Edge Ihnen auf der Startseite einen Newsfeed an, der häufig im Hintergrund aktualisiert werden muss. Um den Newsfeed zu deaktivieren, tippen Sie oben rechts auf der Startseite auf das Hamburger-Menü. Klicken Sie auf Benutzerdefiniert und deaktivieren Sie die Option für Feeds anzeigen .

Deaktivieren Sie Nutzungsberichte

Edge sendet automatisch Nutzungsstatistiken und Absturzberichte an Microsoft. Um es auszuschalten, gehen Sie zu Kanteneinstellungen> Datenschutz und Sicherheit> Verwendungs- und Absturzberichte und deaktivieren Sie den Umschalter. Sie können auf der Registerkarte „Datenschutz und Sicherheit“ außerdem „Informationen zu von Ihnen besuchten Websites freigeben“ und „Nutzungsdaten zur Personalisierung freigeben“ deaktivieren.

Wrapping Up-Edge-Batterieentladung auf Android (gelöst)

Dies waren einige nützliche Tipps, um das Problem mit dem Microsoft Edge-Batterieverbrauch unter Android zu beheben. Probieren Sie diese Schritte auf Ihrem Telefon aus und lassen Sie mich wissen, ob sie einen Unterschied gemacht haben. Das Deaktivieren der Synchronisierung und die Verwendung des Dunkelmodus haben mir besonders geholfen, beim Surfen mehr Bildschirm-Pünktlichkeit zu erzielen. Wie auch immer, lassen Sie mich wissen, wenn Sie weitere Fragen in den Kommentaren unten haben.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group Oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

- Advertisment -