StartNachrichtenÄnderungen der Datenschutzrichtlinien für "Tastatur für Xiaomi"; Muss für Redmi, Mi Phone...

Änderungen der Datenschutzrichtlinien für „Tastatur für Xiaomi“; Muss für Redmi, Mi Phone Benutzer lesen

Xiaomi-Smartphones sind mit einer Tastatur „Tastatur für Xiaomi“ ausgestattet. Sie können auch eine andere App wie Gboard oder eine andere App aus dem Play Store verwenden. Wenn Sie jedoch die Standard-App verwenden, müssen Sie die Datenschutzbestimmungen kennen. Die Tastatur-App hatte früher eine andere Datenschutzrichtlinie, aber nachdem wir uns an das Unternehmen gewandt haben, haben sie diese jetzt aktualisiert. Wir sprechen hier über Änderungen der Datenschutzrichtlinien von „Keyboard For Xiaomi“.

Hey @XiaomiIndia irgendwelche Klarstellungen dazu? Würde gerne mehr wissen, bevor ich meine Meinung dazu gebe. https://t.co/eBGtVmijOv

– Abhishek Bhatnagar (@abhishek), 19. Januar 2021

Der Datenschutz ist unter den Nutzern von Mobiltelefonen zu einem viel diskutierten Thema geworden, insbesondere nach der jüngsten Aktualisierung der WhatsApp-Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie ein Xiaomi-Telefonbenutzer sind und sich um Ihre Daten kümmern, lesen Sie weiter, um die Datenschutzrichtlinien zu überprüfen und zu erfahren, wie Sie verhindern können, dass die App Ihre Daten erfasst.

Lesen Sie auch | 32 Arten von Benutzerdaten, die Facebook sammelt; So können Sie Ihre sehen

Änderungen der Datenschutzrichtlinie für „Tastatur für Xiaomi“

Inhaltsverzeichnis

  • Änderungen der Datenschutzrichtlinie für „Tastatur für Xiaomi“
    • 1. Ihr Transaktionsverlauf
    • 2. Informationen, die Sie auf der Tastatur eingeben
    • 3. Automatische Antwort und Swipe-Typisierungsdaten
    • 4. Spielen Sie den Suchverlauf im Store
    • 5. Übersetzungstext
    • 6. Themendaten
    • 7. Funktionen der App teilen
    • 8. Ihre Fotos
    • 9. Sprachaufzeichnung und verwandte Informationen
    • 10. Ihre Einstellungen und Einstellungen
    • 11. Social Media Informationen
    • 12. Informationen aus Apps von Drittanbietern
    • 13. Automatisch gesammelte Informationen
  • Wer kann Ihre persönlichen Daten verwenden?
  • Mit wem werden Ihre Daten geteilt?
  • Können Sie die Freigabe Ihrer Daten deaktivieren?
    • Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

ekatoX Singapore Private Limited ist die Stelle, die das Recht hat, Ihre von Ihnen angegebenen persönlichen Daten oder Informationen zu sammeln, zu speichern, zu verarbeiten, zu übertragen, zu teilen oder zu verwenden. Das Unternehmen hat Zugriff auf folgende Daten:

1. Ihr Transaktionsverlauf

Zuvor: Wenn Sie eine Funktion über die Tastatur-App erwerben, z. B. eine benutzerdefinierte Skin oder Schriftart, wird die App vom Zahlungsdienstleister oder App Store darüber informiert, dass Sie den Dienst gekauft haben.

Alt Neu

Aktualisiert: Das Unternehmen hat jetzt einige neue Informationen in diesen Teil aufgenommen, die besagen, dass keine Ihrer Bank- oder Finanzinformationen erfasst.

2. Informationen, die Sie auf der Tastatur eingeben

Zuvor: Das Unternehmen gibt an, alle Wörter zu erfassen, die Sie über die Tastatur eingeben, einschließlich der Wörter, die mit der Voice-to-Text-Funktion eingegeben wurden. Das Unternehmen verwendet diese Daten, um Autokorrekturen und Textvorhersagen anzubieten. Dies schließt jedoch die Daten aus Textfeldern aus, die Kennwort- oder Zahlungskartendetails enthalten.

Lesen Sie auch  Xiaomi Mi TV 4X Pro, startet Mi TV 4A Pro in Indien ab Rs. 22.999

Aktualisiert: Das Unternehmen hat dies jetzt nur auf die Daten aktualisiert, die Sie in die Suchfelder eingeben. Um Ihnen die relevantesten Suchergebnisse anzubieten, sammelt die App jetzt nur noch Wörter, die Sie in die Suchfelder eingeben.

3. Automatische Antwort und Swipe-Typisierungsdaten

Zuvor: Wenn Sie die Funktion „Automatische Antwort“ aktivieren und verwenden, speichert die App Nachrichten, die Sie über Ihre Social-Media-Profile empfangen und senden. Wenn Sie die Swipe Typing-Funktion verwenden, sammelt die App Informationen zu Buchstaben und Zahlen, die Sie eingeben, um eine höhere Genauigkeit zu erzielen.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

4. Spielen Sie den Suchverlauf im Store

Zuvor: Die App speichert Ihre Suchverlaufsdaten im App Store, um Ihnen beliebte und relevante Apps anzubieten.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

5. Übersetzungstext

Zuvor: Wenn Sie die Übersetzungsfunktion der App verwenden, wird der von Ihnen übersetzte Originalinhalt einen Tag lang in einem verschlüsselten Format auf dem Server des ekatoX-Gruppenübersetzungsteams gespeichert.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

6. Themendaten

Zuvor: Wenn Sie ein Thema für die Tastatur für Xiaomi auswählen und es auf die App-Plattform hochladen, verarbeitet das Unternehmen Daten wie Hintergrundbild, Textfarbe, Schriftart, benutzerdefinierte Skins und andere Funktionen.

Aktualisiert: Bleibt gleich.

7. Funktionen der App teilen

Zuvor: Wenn Sie spezielle Funktionen der App verwenden, z. B. das Teilen von Aufklebern und Skins mit anderen in sozialen Medien, verarbeitet die App die Daten, die Sie für andere freigegeben haben, oder die Daten, die Sie von anderen erstellt haben.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

8. Ihre Fotos

Zuvor: Wenn Sie einen personalisierten Hintergrund für Ihre Xiaomi-Tastatur oder einen Avatar für sich selbst erstellen, werden die Fotos, die Sie für diese Funktionen verwenden, vom Unternehmen verarbeitet.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

9. Sprachaufzeichnung und verwandte Informationen

Zuvor: Wenn Sie die Voice-to-Text-Funktion auf der Tastatur zum Tippen verwenden, greift das Unternehmen auf das Mikrofon Ihres Smartphones zu und speichert die Daten Ihrer Sprachaufzeichnungen und der Texttranskription.

Aktualisiert: Diese Klausel wurde jetzt entfernt.

10. Ihre Einstellungen und Einstellungen

Zuvor: Die App sammelt Daten wie Ihre Datenfreigabeeinstellungen, bestimmte Funktionseinstellungen wie die Key Sounds und die Zugriffsebene, die Sie der App für Ihr Gerät gewähren.

Lesen Sie auch  Der Start von Realme X India wurde mit der BIS-Zertifizierung bestätigt

Aktualisiert: Bleibt gleich.

11. Social Media Informationen

Zuvor: Wenn Sie eines Ihrer Social-Media-Profile verwenden, um eine Verbindung zu Keyboard for Xiaomi herzustellen, sammelt das Unternehmen Ihre Informationen, einschließlich Ihres Benutzernamens und Ihres Profilfotos, aus diesem sozialen Netzwerk.

Alt Neu

Aktualisiert: Das Unternehmen hat Folgendes angegeben, dass die Daten nur dann erfasst werden, wenn sie Ihren Datenschutzeinstellungen in diesen sozialen Medien entsprechen und von diesen zugelassen werden.

12. Informationen aus Apps von Drittanbietern

Zuvor: Möglicherweise sammeln wir Informationen von Apps von Drittanbietern. Diese Informationen können Ihre IP-Adresse, Statistiken zu Ihrer Verwendung der Tastatur für Xiaomi und der Tastatur für den Xiaomi-Dienst sowie Abstürze oder Probleme bei der Verwendung der Tastatur für Xiaomi und der Tastatur für den Xiaomi-Dienst enthalten.

Aktualisiert: Bleibt gleich.

13. Automatisch gesammelte Informationen

Zuvor: Einige Informationen werden von der Tastatur automatisch erfasst. Dies umfasst Ihre Geräteinformationen wie Gerätetyp, Software, CPU und Speicher.

Aktualisiert: Bleibt gleich .

Lesen Sie auch | 5 besten werbefreien Tastatur-Apps für Android

Wer kann Ihre persönlichen Daten verwenden?

ekatoX, ein in Singapur ansässiges Unternehmen, das die App „Keyboard for Xiaomi“ entwickelt, ist für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Um Ihre persönlichen Daten zu sammeln oder zu verarbeiten, verwendet EkatoX Software von Drittanbietern. Daher können Ihre Daten auch von Unternehmen wie Facebook, Google und Paytm gesammelt werden. Insgesamt ist ekatoX jedoch der Controller für die Benutzerdaten, die die Xiaomi-Tastatur sammelt.

Mit wem werden Ihre Daten geteilt?

Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten an folgende Stellen weitergeben:

(a) Unternehmenspartner: Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten an seine Tochterunternehmen weitergeben, um „die Tastatur für Xiaomi Services zu verbessern“ und Ihnen Produkte und Serviceempfehlungen anzuzeigen.

(b) Dienste von Drittanbietern: Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten auch an Dienste von Drittanbietern weitergeben, z. B. Rechts- und Buchhaltungsdienste, Zahlungsabwicklung, Mailing- oder Chat-Dienste, Webhosting usw.

(c) Käufer: Ihre personenbezogenen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die an einer Transaktion wie einer Fusion, einem Aktienverkauf, einer Finanzierung, einem Kontrollwechsel oder einem Erwerb des Geschäfts des Unternehmens, einschließlich Insolvenz, beteiligt sind andere ähnliche Aktionen.

(d) Strafverfolgung: Das Unternehmen teilt Ihre Daten auch den Strafverfolgungsbehörden mit, um die gesetzlichen Bestimmungen oder andere Regierungsbehörden einzuhalten. Das Unternehmen verwendet diese Daten auch, um illegale Aktivitäten und andere Verstöße zu untersuchen.

Lesen Sie auch  Google Pixel 3a, Pixel 3a XL in Indien eingeführt Ab SFr. 39.999: Technische Daten, Angebote und Verfügbarkeit

(e) Andere : Schließlich kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Dritte weitergeben. Dies erfolgt jedoch nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Können Sie die Freigabe Ihrer Daten deaktivieren?

Das Unternehmen erwähnt in der Datenschutzrichtlinie „Tastatur für Xiaomi“, dass es auch Optionen zum Deaktivieren einiger dieser Funktionen, einschließlich Kamera und Mikrofon, über Ihre Geräteeinstellungen oder über die App selbst bietet.

1] Öffnen Sie die App „Tastatur für Xiaomi“ auf Ihrem Telefon.

2] Tippen Sie auf die quadratische Schaltfläche in der oberen Leiste. Scrollen Sie im Menü nach oben und tippen Sie auf „Mehr“.

3] Tippen Sie auf „Eingabe“ und gehen Sie zu „Erweitert“ .

4] Hier sehen Sie den Schalter „Daten teilen“ im Bereich „Datenschutz“.

5] Deaktivieren Sie diesen Schalter und die App kann nicht auf Ihre Daten zugreifen.

Wenn Sie sich abmelden, greift die App nicht mehr auf diesen Teil Ihrer Daten zu. Dies wirkt sich jedoch auf Ihre Benutzererfahrung mit der App aus.

Lesen Sie auch | Deaktivieren Sie diese Funktionen im Xiaomi Phone Setup, um Daten zu schützen und Werbung zu vermeiden.

Jetzt können Sie sehen, welche Daten die Xiaomi-Tastatur-App von Ihnen sammelt. Wenn Sie nach dem Lesen der neuen Datenschutzrichtlinie „Tastatur für Xiaomi“ immer noch Bedenken haben, können Sie entweder die Datenfreigabe beenden oder eine andere Tastatur-App auf Ihrem Telefon installieren. Beachten Sie jedoch, dass jede App einige Ihrer Daten sammelt, um ein persönlicheres Tipperlebnis zu bieten.

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Tastatur-App Sie auf Ihrem Telefon verwenden. Weitere Geschichten finden Sie hier!

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

2 Möglichkeiten zum Festlegen der Kennwortsperre auf jedem Android TV11 Möglichkeiten zum Beheben von WiFi-Verbindungen Trennen und erneutes Verbinden unter Android2 Einfache Möglichkeiten zum Verknüpfen Ihrer PAN-Karte mit der Aadhaar-Karte Online So steuern Sie die Audioquelle während der Bildschirmaufnahme unter Android

- Advertisment -