StartNachrichtenApple Spring Loaded Event 2021: 5 Dinge, die Sie möglicherweise verpasst haben

Apple Spring Loaded Event 2021: 5 Dinge, die Sie möglicherweise verpasst haben

Apple hat am Dienstag, den 20. April, sein „Spring Loaded“ -Event abgeschlossen und einige neue iPads, iMacs, Airtag und vieles mehr angekündigt. Wie immer hat Apple diese neuen Produkte mit einigen Upgrades und zu einem höheren Preis angekündigt. Hier werde ich Ihnen einige versteckte Funktionen zu den Neueinführungen von Apple erläutern, die Sie möglicherweise verpasst haben. Lesen Sie also weiter, um alles über das Apple Sprong Loaded-Ereignis 2021 zu erfahren.

Lesen Sie auch | Wie Apple mit dem iPhone 12 zum Heuchler wurde

Apple Spring Loaded Event 2021

Inhaltsverzeichnis

  • Apple Spring Loaded Event 2021
    • 1. iMac-24 Zoll mit M1-Chip
    • 3. iPhone 12, 12 Mini in neuer lila Farbe
    • 4. Apple AirTags-Geräte-Tracker
    • 5. Apple TV 4K mit A12 Bionic Chip

Werfen wir einen Blick darauf, was Apple beim „Spring Loaded“ -Event 2021 gestartet hat und was es beim Launch-Event nicht gesagt hat.

1. iMac-24 Zoll mit M1-Chip

Das erste, was Apple auf der Veranstaltung vorstellte, ist der iMac der nächsten Generation. Der neue iMac verfügt über ein neues Design und wird vom Apple Silicon M1-Chip angetrieben, dem gleichen Chip, der auch die neuen Macbook-Modelle antreibt. Es verfügt über ein 24-Zoll-4,5K-Retina-Display mit einer 1080p FaceTime HD-Kamera. Der neue iMac verfügt außerdem über eine magische Tastatur mit Touch ID. Es hat auch Thunderbolt USB Typ C Anschlüsse und vieles mehr. Nach vielen Jahren hat Apple ein neues Design für seinen iMac eingeführt. Die neue Maschine verfügt über ein sehr dünnes Seitenprofil mit kleineren Einfassungen auf jeder Seite, mit Ausnahme der Unterseite, und ein neues, langes, farblich abgestimmtes Kabel, das magnetisch befestigt wird.

Lesen Sie auch  Realme 3 bei Rs ins Leben gerufen. 8.999: Technische Daten, Merkmale

Was die technischen Daten betrifft, wird der iMac von Apples M1 SoC mit einer 8-Kern-CPU und der 16-Kern-Apple Neural Engine angetrieben. Es ist in mehreren Modellen mit mehreren Speichervarianten und bis zu einer 8-Kern-GPU erhältlich. Insgesamt sollte die Maschine eine signifikante Leistungsverbesserung gegenüber den vorherigen Generationen bieten.

Wie immer sind die großartigen technischen Daten von Apple jedoch mit einem höheren Preis verbunden, insbesondere in Indien. Der neue iMac 24-Zoll mit Apple M1-Chip (7-Core-GPU, 8 GB + 256 GB) und Magic Keyboard startet bei Rs. 1,19,900 in Indien und seinen anderen Modellen gehen bis zu Rs. 1,59,900.

2. iPad Pro mit M1 Chip und einem neuen Kameratrick

Apple hat das neue iPad Pro auch für 11-Zoll- und 12,9-Zoll-Modelle vorgestellt. Das neue iPad wird auch vom M1-Chip angetrieben und das Unternehmen verspricht, dass diese eine 50% ige Verbesserung der CPU-Leistung und 40% der GPU-Leistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen mit einem A12X Bionic-Prozessor bieten werden.

Das neue iPad Pro 11-Zoll-Modell verfügt über ein Liquid Retina-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, während das 12,9-Zoll-Modell über ein Mini-LED-Liquid-Retina-XDR-Display verfügt und damit das erste Modell mit dieser Funktion ist. Dies sind auch die ersten iPads mit 5G-Unterstützung.

Das Highlight der neuen iPad Pro-Modelle ist ihre Kamera, die mit einem neuen Trick ausgestattet ist. Die 12MP Ultra Wide TrueDepth-Frontkamera ist mit einer Center Stage-Funktion ausgestattet. Die neue Funktion ist für Videoanrufe vorgesehen, die ein größeres Sichtfeld bieten und maschinelles Lernen verwenden, um Gesichter zu erkennen und im Rahmen zentriert zu halten.

Selbst wenn sie sich bewegen, wird automatisch geschwenkt, um sie im Rahmen zu halten. Wenn andere Personen an dem Videoanruf teilnehmen, erkennt die Kamera sie und zoomt heraus, um alle Personen in den Rahmen einzufügen.

Lesen Sie auch  Holen Sie sich ein kostenloses Abonnement für Sony LIV, ZEE5, Hotstar, ALT Balaji, Eros Now, Netflix und Prime Video im Jahr 2021

Die iPad Pro 11-Zoll-Version mit 128 GB und WLAN beginnt bei Rs. 71.900 und WiFi + Cellular-Version kostet Rs. 85.900. Während die 12,9-Zoll-128-GB-Version mit WiFi Rs kostet. 99.900 und sein WiFi + Cellular-Modell kostet Rs. 1,13,900.

Das Magic Keyboard für iPad Pro ist separat bei Rs erhältlich. 27900 (Rs. 31900 für 12,9 „). Die neuen iPad Pro-Modelle werden in der zweiten Maiwoche auf apple.com und anderen autorisierten Wiederverkäufern erhältlich sein.

3. iPhone 12, 12 Mini in neuer lila Farbe

Apple hat außerdem eine neue lila Farbvariante des iPhone 12 und 12 mini veröffentlicht, die die bereits verfügbaren Farbvarianten Blau, Grün, Schwarz, Weiß und (PRODUKT) ROT ergänzt.

Das neue lila Farbe iPhone 12 Mini ab Rs. 69, 900 und iPhone 12 bei Rs. 79.900 werden ab dem 30. April in Indien und anderen Regionen und ab dem 23. April mit Vorbestellungen eingeführt.

4. Apple AirTags-Geräte-Tracker

Nach mehreren Gerüchten brachte Apple auf der Veranstaltung am 20. April endlich seinen als AirTag bezeichneten Geräte-Tracker auf den Markt. Diese Tags werden mit einem speziell entwickelten U1-Chip geliefert, der neben dem Apple-Netzwerk Ultra-Wideband-Technologie und Bluetooth verwendet, um den Überblick über Geräte zu behalten.

Mit der Unterstützung von U1-Chip und Bluetooth sowie über Apples Find My-App kann der AirTag jedes Objekt verfolgen und lokalisieren, an das er angeschlossen ist. Für die neuesten iPhone-Benutzer kann die Find My-App auch die Kamera, das ARKit, den Beschleunigungsmesser und das Gyroskop verwenden, um Benutzer zum Auffinden des Tags zu führen. Das Tag wird auch mit Lautsprechern geliefert, sodass Ton, haptisches und visuelles Feedback verwendet werden können.

Lesen Sie auch  Redmi K30 kommt mit 64MP Sony IMX686 Sensor & Snapdragon 730G nach Indien: Technische Daten, Preis

Die Apple AirTags sind ab dem 30. April zu einem Preis von Rs. 3.190 für ein einzelnes Stück und Rs. Erhältlich. 10.900 für eine Packung mit 4 Stück. Apple bietet auch kostenlose Gravuren für AirTags an.

5. Apple TV 4K mit A12 Bionic Chip

Apple stellte auf der Online-Veranstaltung auch ein neues Apple TV 4K-Streaming-Gerät vor. Es ist der Nachfolger des Apple TV-Modells 2017 und verfügt über verschiedene Verbesserungen wie HDR mit Dolby Vision und einen A12 Bionic-Chip, den gleichen Chip wie die iPhone XS-Serie.

Aufgrund des A12 Bionic bietet dieses Modell eine verbesserte Grafikleistung und Audioverarbeitung sowie Videodecodierung. Es kommt auch mit einer neuen Siri-Fernbedienung.

Die Fernbedienung bietet intuitive Navigationssteuerungen mit 5-Wege-Navigation für eine bessere Genauigkeit. Es hat auch eine Click-Pad-Steuerung, die für die schnellen Wischvorgänge berührungsfähig ist.

Der neue „Apple TV“ 4K startet bei Rs. 18.900 für 32 GB Version. Es wird in der zweiten Maiwoche in mehr als 30 Ländern einschließlich Indien erhältlich sein.

Weitere Informationen zum Apple-Event finden Sie auch in unserem Video.

Dies waren die Dinge, die Sie beim Apple Spring Loaded-Event 2021 möglicherweise verpasst haben. Weitere Artikel zu diesen neuesten Artikeln finden Sie bei uns!

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group Oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

- Advertisment -