StartWie manBeheben Sie geringen Google-Speicherplatz, löschen Sie große Dateien in Google Fotos, Drive...

Beheben Sie geringen Google-Speicherplatz, löschen Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Gmail

हिंदी में पढ़ें

Die meisten von uns verwenden den Google Cloud-Speicher, um wichtige Dokumente, Dateien und Fotos zu speichern. Die neue Speicherrichtlinie für Fotos hat es jedoch viel einfacher gemacht, das kostenlose 15-GB-Limit auszuschöpfen. Glücklicherweise können Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie selektiv große Dateien aus Ihrem Google Cloud-Speicher löschen. Wenn Ihr Google-Konto nur wenig Speicherplatz zur Verfügung hat, können Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Gmail finden und löschen.

Suchen und löschen Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Gmail

Inhaltsverzeichnis

  • Suchen und löschen Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Gmail
    • Schritt 1 – Verwenden Sie Google Storage Manager, um große Dateien zu finden
    • Schritt 2- Große Dateien von Google Drive löschen
    • Schritt 3- Löschen Sie große Fotos und Videos von Google Fotos
    • Schritt 4- Löschen Sie große Anhänge aus Gmail
    • Verhindern, dass der Google-Speicher schnell voll wird
  • Einpacken

Für den Anfang bietet Google kostenlose 15 GB Cloud-Speicher für alle Konten. Es ist jedoch nicht viel, wenn man bedenkt, dass es in allen Ihren Drive-Dateien, gesicherten Fotos und Videos und sogar in den Nachrichten und Anhängen in Gmail zählt.

Außerdem hat Google jetzt die kostenlose unbegrenzte Speicherrichtlinie für Fotos beendet. Jemand, der dasselbe Google-Konto zum Sichern von Fotos, Senden und Empfangen von E-Mails und Hochladen von Dateien auf Drive verwendet, kann das 15-GB-Kontingent schnell ausschöpfen.

Sobald Sie den kostenlosen Speicherplatz erschöpft haben, können Sie keine E-Mails mehr empfangen. Um fortzufahren, müssen Sie entweder mehr Speicherplatz kaufen oder Ihren Speicherplatz leeren. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Anhängen in Gmail finden und löschen können.

Lesen Sie auch  So verschlüsseln Sie Dateien und Ordner in Windows 10

VERWANDTER TIPP 3 Möglichkeiten, bestimmte Google-Anzeigen im Web zu melden, zu blockieren oder einzuschränken

Schritt 1 – Verwenden Sie Google Storage Manager, um große Dateien zu finden

  1. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Computer.
  2. Rufen Sie die Seite Google Storage Manager auf. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an, falls noch nicht geschehen.
  3. Scrollen Sie nun nach unten zu Große Elemente.
  4. Hier finden Sie die großen Dateien in Gmail, Google Fotos und Drive.

Schritt 2- Große Dateien von Google Drive löschen

  1. Klicken Sie auf derselben Seite unter dem Feld Große Dateien auf die Schaltfläche Überprüfen und freigeben.
  2. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie alle großen Dateien, die in Ihrem Drive gespeichert sind.
  3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten.
  4. Tippen Sie dann oben rechts auf das Symbol Löschen. Bestätigen Sie die Aufforderung.

Schritt 3- Löschen Sie große Fotos und Videos von Google Fotos

  1. Tippen Sie unter dem Feld Große Fotos und Videos auf die Schaltfläche Überprüfen und freigeben.
  2. Wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie löschen möchten.
  3. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Löschen und bestätigen Sie.

Es dauert 60 Tage, bis die Fotos, die Sie löschen, endgültig entfernt werden. Um sie sofort zu löschen, rufen Sie photos.google.com auf, wählen Sie Papierkorb und löschen Sie die Dateien.

Wenn Sie ein Foto oder Video auf Ihrem Computer speichern möchten, bevor Sie es löschen, tippen Sie darauf. Klicken Sie dann auf den Dreipunkt und klicken Sie auf In einem neuen Fenster öffnen. Öffnen Sie nach dem Laden der Seite das Drei-Punkte-Menü und tippen Sie auf Herunterladen. Alternativ können Sie Dateien mit Google Takeout herunterladen.

Lesen Sie auch  So entfernen Sie Standort- und andere Daten aus Ihren Fotos

Schritt 4- Löschen Sie große Anhänge aus Gmail

  1. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Überprüfen und freigebenE-Mails mit großem Anhang.
  2. Sie sehen nun die E-Mails mit großen Dateianhängen.
  3. Wählen Sie die E-Mails aus, die Sie löschen möchten, und tippen Sie rechts auf das Symbol Löschen.
  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Dauerhaft löschen.

VERWANDTER TIPP So aktivieren und verwenden Sie Live-Untertitel für Sprach-Tweets

Nach dem Löschen können Sie die Dateien nicht aus dem Papierkorb wiederherstellen.

Verhindern, dass der Google-Speicher schnell voll wird

Die beste Möglichkeit, das 15-GB-Limit länger zu halten, besteht darin, ein separates Google-Konto für Foto-Backups zu verwenden. Sie können auch alternative kostenlose Sicherungsoptionen wie Amazon Photos verwenden. Die andere effektive Möglichkeit besteht darin, vorhandene Google Drive-Dateien auf ein anderes Konto zu übertragen.

Hier sind detaillierte Tipps, um zu verhindern, dass der kostenlose 15-GB-Speicher von Google schnell voll wird.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie große Dateien in Google Fotos, Drive und Gmail finden und löschen können, um das Problem mit geringem Speicherplatz in Ihrem Google-Konto zu beheben. Ich hoffe, dies hilft Ihnen, Speicherplatz für wichtige Dateien freizugeben, ohne für den Speicher bezahlen zu müssen. Bleiben Sie dran für mehr solcher Tipps und Tricks.

Sie können uns auch für sofortige technische Neuigkeiten unter Google News folgen oder für Tipps und Tricks, Smartphone- und Gadget-Rezensionen der GadgetsForYou Telegram Group oder abonnieren Sie den GadgetsForYou Youtube-Kanal für die neuesten Rezensionsvideos.

- Advertisment -