StartWie manClubhouse-App-Feed wird nicht geladen oder Räume werden nicht angezeigt? 8 Möglichkeiten zur...

Clubhouse-App-Feed wird nicht geladen oder Räume werden nicht angezeigt? 8 Möglichkeiten zur Behebung

Lädt der Clubhouse-Feed nicht auf Ihrem Telefon? Manchmal stellen Sie möglicherweise fest, dass auf dem Startbildschirm der Clubhouse-App nichts angezeigt oder geladen wird – Sie sehen keine Räume zum Sprechen oder Hören. Warum passiert das? Wie können Sie es beheben? Wenn ein solches Problem auftritt, befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um das Problem beim Laden des Clubhouse-App-Feeds auf Android und iPhone zu beheben.

Verwandt | 3 Möglichkeiten zum Aktivieren des Dunkelmodus in der Clubhouse-App (Android, iOS)

Beheben Sie den Clubhouse-App-Feed oder die Räume, die auf Android, iPhone nicht geladen werden

Inhaltsverzeichnis

  • Beheben Sie den Clubhouse-App-Feed oder die Räume, die auf Android, iPhone nicht geladen werden
    • 1. Stopp erzwingen, Cache leeren
    • 2. Ist das Clubhaus ausgefallen?
    • 3. Überprüfen Sie Ihr Internet
    • 4. DNS ändern (muss versuchen)
    • 5. VPN deaktivieren
    • 6. Abmelden und erneut anmelden
    • 7. Clubhouse deinstallieren und neu installieren
    • 8. Kontaktieren Sie den Clubhouse-Support
    • Bonus-Verbindungsprobleme im Clubhaus?
  • Zusammenfassung – Clubhouse-Feed wird nicht geladen

Der Clubhouse-Feed ist der Hauptbildschirm der App, auf dem Sie laufende Audio-Chats auf der Plattform sehen können. Der Feed enthält Programme von Clubs, denen Sie folgen, Chatrooms, in denen Personen, denen Sie folgen, sprechen oder Trendthemen.

Wenn in Ihrem Clubhouse-App-Feed nichts angezeigt wird, kann dies verschiedene Gründe haben – Internetprobleme, vorübergehende Störungen, Probleme auf Clubhouse-Seite und mehr. Im Folgenden finden Sie einfache Schritte, die Sie befolgen können, um den Clubhouse-Feed oder Räume zu beheben, die auf Android und iPhone nicht angezeigt werden.

1. Stopp erzwingen, Cache leeren

Erzwingen Sie zunächst das Beenden der Clubhouse-App und leeren Sie ihren Cache. Dadurch werden alle vorübergehenden Störungen oder Probleme mit der App behoben. Um dies zu tun:

Lesen Sie auch  Ausrufezeichen auf Netzwerksignal, mobile Daten funktionieren nicht? 8 Möglichkeiten zur Behebung

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen > Alle Apps anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Clubhaus.
  4. Stopp erzwingen der App.
  5. Klicken Sie dann auf Speicher und Cache leeren.

iPhone-Nutzer hingegen können die App aus dem aktuellen Menü löschen. Öffnen Sie es dann erneut, um zu sehen, ob der Feed angezeigt wird.

VERWANDTER TIPP 6 einfache Möglichkeiten zum Ausblenden von Apps auf Ihrem Android-Telefon

2. Ist das Clubhaus ausgefallen?

Ich habe erlebt, dass das Clubhaus aufgrund interner Probleme gelegentlich ausfällt. Bei Problemen mit dem Clubhouse-Server kann es zu Störungen in der App kommen, z. B. wenn keine Räume im Feed angezeigt werden oder Sie dem Raum nicht beitreten können.

Überprüfen Sie also, ob das Clubhaus ausgefallen ist. Sie können ihr Twitter-Handle und Google überprüfen, um zu überprüfen, ob Probleme mit der Plattform oder der laufenden Wartung vorliegen. Wenn ja, können Sie nur warten, bis die Dinge wieder in Gang kommen.

3. Überprüfen Sie Ihr Internet

Die andere Sache, die Sie überprüfen müssen, ist Ihre Internetverbindung. Versuchen Sie, eine Webseite zu öffnen oder besuchen Sie fast.com, um einen Geschwindigkeitstest durchzuführen, um zu überprüfen, ob Sie eine zuverlässige Verbindung haben. Wenn mobile Daten nicht funktionieren oder ein Ausrufezeichen in der Signalleiste angezeigt wird, lesen Sie diese Anleitung.

4. DNS ändern (muss versuchen)

Wird der Clubhouse-Feed trotz guter Internetverbindung nicht angezeigt? Das Ändern des DNS-Anbieters funktioniert normalerweise, wenn es darum geht, Verbindungsprobleme mit Clubhouse zu beheben. Wählen Sie also Ihr Telefon aus und wechseln Sie zu Google oder Cloudflare DNS, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lesen Sie auch  6 einfache Möglichkeiten, Apps auf Ihrem Android-Telefon auszublenden

Auf Android

  1. Rufen Sie die Einstellungen Ihres Telefons auf.
  2. Navigieren Sie zu  Wifi & Netzwerk >  Privates DNS. Wechseln Sie von Automatisch zu Privat.
  3. Geben Sie dann als Hostnamen dns.google ein. Alternativ können Sie auch 1dot1dot1dot1.cloudflare-dns.com ausprobieren.
  4. Klicken Sie nun auf Speichern.

Auf dem iPhone

iPhone-Benutzer können die App 1.1.1.1 aus dem App Store installieren. Aktivieren Sie nach der Installation Warp, um Ihr DNS zu ändern. Dadurch werden wahrscheinlich alle zeitweiligen Verbindungsprobleme in der Clubhouse-App behoben.

5. VPN deaktivieren

Verwenden Sie einen VPN-Dienst auf Ihrem Telefon? Wenn ja, dann deaktivieren Sie es vorübergehend. VPNs verschlüsseln Ihren Internetverkehr und leiten ihn über ihre Server um, um Ihre IP-Adresse zu ändern. Dies kann zu Unterbrechungen und Problemen im Clubhouse und anderen Anwendungen führen.

Öffnen Sie die von Ihnen verwendete VPN-App und schalten Sie sie für eine Weile aus. Öffnen Sie dann die Clubhouse-App, um zu sehen, ob sie einwandfrei funktioniert.

VERWANDTER TIPP Top 10 Android 12 Tipps, Tricks und versteckte Funktionen

6. Abmelden und erneut anmelden

Wenn Sie sich in der Clubhouse-App ab- und wieder anmelden, können Sie alle kontobezogenen Störungen beseitigen. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Clubhouse-App.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profil. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie unten auf die Schaltfläche  Abmelden .
  4. Warte eine Zeit lang. Geben Sie dann Ihre Nummer ein und melden Sie sich wieder bei Ihrem Konto an.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Clubhouse-App nicht auf mehreren Geräten verwenden. Sobald Sie die App auf einem Gerät öffnen, werden Sie automatisch vom anderen abgemeldet.

Lesen Sie auch  So verschieben Sie Ihre WhatsApp-Gruppenchats in das Signal

7. Clubhouse deinstallieren und neu installieren

Wenn Ihre Clubhouse-App den Feed immer noch nicht anzeigt oder lädt, empfehlen wir Ihnen, die App zu deinstallieren und dann erneut zu installieren. Installieren Sie, falls verfügbar, die neueste Version der App aus dem Google Play Store oder App Store.

8. Kontaktieren Sie den Clubhouse-Support

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was die Ursache des Problems ist, oder das Gefühl haben, dass mit Ihrem Konto etwas nicht stimmt, können Sie sich an den Clubhouse-Support wenden. Rufen Sie die Supportseite auf und erstellen Sie ein Ticket, um das Problem zu melden.

Bonus-Verbindungsprobleme im Clubhaus?

Stehen Sie vor dem Problem mit der schlechten Verbindung im Clubhouse? Zeigt die App „Schlechte Verbindung. Versuchen Sie, in Räumen ein stärkeres Signal zu finden? Befolgen Sie diese schnellen Möglichkeiten, um den schlechten Verbindungsfehler in der Clubhouse-App zu beheben.

Zusammenfassung – Clubhouse-Feed wird nicht geladen

Dies waren einige schnelle Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, wenn der Clubhouse-Feed nicht auf Ihrem Telefon geladen wird. Ich hoffe, Sie können Räume im Clubhouse ohne Probleme sehen und ihnen beitreten, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben. Nach meiner Erfahrung funktioniert es am besten, den DNS-Server zu ändern und sich ab- und wieder anzumelden. Wie auch immer, lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, was für Sie funktioniert hat.

Sie können uns auch für sofortige technische Neuigkeiten unter Google News folgen > oder abonniere den GadgetsForYou Youtube-Kanal, um die neuesten Rezensionsvideos zu erhalten.

- Advertisment -