StartEmpfohlenHighlights der Auto Expo 2020: Futuristische Concept Cars werden auf der Veranstaltung...

Highlights der Auto Expo 2020: Futuristische Concept Cars werden auf der Veranstaltung vorgestellt

Die Auto Expo 2020, die 15. Ausgabe der größten alle zwei Jahre stattfindenden Autoausstellung in Asien, hat heute begonnen. In diesem Jahr nehmen mehr als 90 Automobilunternehmen aus der ganzen Welt an dieser Mega-Automobilausstellung teil. Neben der Markteinführung einiger Autos für den indischen Markt stellen die Automobilhersteller auf dieser Veranstaltung auch ihre futuristischen Konzeptautos vor. Werfen wir einen Blick auf einige der auf der Auto Expo 2020 vorgestellten Konzept-Elektroautos.

Maruti Suzuki Concept Futuro-e

Maruti Suzuki India stellte auf der Automobilausstellung sein Konzept für Futuro-E-Elektrofahrzeuge vor. Das Auto ist ein 4-Sitzer-Elektro-Coupé-SUV. Das minimalistisch gestaltete Interieur des Autos ist in Blau und Elfenbein gehalten. Das Dashboard verfügt über breite, weitläufige Bildschirme mit verschiedenen Steuerelementen. Auch die Lenkung des Autos ist futuristisch angelegt. Unter den vier Sitzen können sich die beiden vorderen gegenüber den hinteren drehen. Das Futuro-e-Konzept wird voraussichtlich in Zukunft in Produktion gehen.

Mahindra Funster

Mahindra und Mahindra präsentierten auf der Auto Expo eine breite Palette von Konzeptfahrzeugen, Elektrofahrzeugen und Nutzfahrzeugen. Mahindra konzentrierte sich auch auf das Angebot an Elektrofahrzeugen, darunter auch den Funster. Es handelt sich um ein elektrisches Cabrio-Roadster-Konzept mit zwei Elektromotoren und einem Vollzeit-AWD-System. Der Funster kommt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km / h und kann in nur 5 Sekunden von 0 auf 100 km / h fahren. Das Concept Car ist mit einer 59,1-kWh-Batterie ausgestattet, die mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von 520 km bietet.

Mahindra eKUV 100

Mahindra brachte auf der Auto Expo einen weiteren EV eKUV100 zum Preis von nur 8,25 Rupien auf den Markt. Damit ist der eKUV100 der günstigste elektrische SUV in Indien. Mahindra behauptet, es habe genug Akkupack für eine Reichweite von 147 km mit einer einzigen Ladung, aber das Unternehmen hat die Akkukapazität nicht genau angegeben. Der flüssigkeitsgekühlte Akku ist auch schnellladefähig und lädt sich in einer Stunde zu 0-80 Prozent auf. Ein weiteres Highlight des eKUV100 ist die vernetzte Autotechnik über eine Smartphone-App. Diese App bietet Ferndiagnose, Fernverriegelung / -entriegelung, Standortverfolgung und Batteriestatusaktualisierung und kann auch zum Vorkühlen des Fahrzeuginnenraums verwendet werden.

Lesen Sie auch  Vivo präsentiert das Pop-up-Selfie-Spiel mit einem zweiten Telefon mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera

Renault Twizy

Der Renault Twizy ist ein Zweisitzer-Elektroauto von Renault, das bereits in Europa erhältlich ist. Jetzt ist es gerade zum ersten Mal in Indien auf der Auto Expo 2020 im einsitzigen Format zu sehen. Im Vergleich zu anderen Elektrofahrzeugen bietet der Twizy Cargo nicht viel Leistung. Sein Elektromotor in der Heckmitte leistet nur 17 PS. Das Auto ist mit einem 6,1 kWh Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der für eine Reichweite von 100 km ausreicht. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass das Unternehmen den Twizy in Indien auf den Markt bringen wird.

Kia Sonet

Kia Motors India präsentierte auf der Auto Expo sein SUV-Konzept für Sub-4-m-Fahrzeuge – das Sonet. Der seriennahe SUV mit einer Länge von unter 4 Metern wird im August 2020 auf den Markt kommen. Nach Seltos und Carnival ist dies das dritte Auto von Kia in Indien. Sonet ist ein Premium-Angebot wie der Seltos und wird mit UVO-Technologie mit einem eingebetteten eSIM, einem Touchscreen und einem Bose-Soundsystem ausgestattet. Weitere Ausstattungsmerkmale sind LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, eine automatische Klimaregelung und ein Luftreiniger. Der Preis für das Kia Sonet könnte zwischen 7 und 11 Rupien liegen, wenn es auf den Markt kommt.

TATA Sierra

Tata Motors stellte auf der Automobilausstellung auch sein elektrisches SUV-Konzept Sierra vor. Das Auto repräsentiert mit seinem Stil und Design die Innovation von Tata in der Zukunft. Dieses Konzept-Elektroauto hat ein kastenförmiges Design, da es rechte Türen hat, was bedeutet, dass es nur zwei Türen hat. Es zeigt ein elegantes LED-Panel an der Vorder- und Rückseite, das speziell für die jüngere Generation entwickelt wurde. Das Unternehmen hat bisher nicht viel über dieses Konzeptauto verraten.

Lesen Sie auch  Tipps zum Abrufen der Android-Benutzeroberfläche für Realme 5 Pro
- Advertisment -