StartWie manKönnen Apps auf dem iPhone in iOS 14 nicht entfernt werden? Hier...

Können Apps auf dem iPhone in iOS 14 nicht entfernt werden? Hier ist der Fix

Die übliche Methode zum Deinstallieren von Apps auf dem iPhone ist recht einfach und unkompliziert. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie manchmal auf unerwünschte Probleme stoßen und Probleme beim Löschen von Apps verursachen. Wir haben mehrere iPhone-Benutzer gesehen, die sich darüber beschwert haben, dass keine Option zum Löschen von Apps unter iOS 14 erhalten hat. Wenn Sie keine Apps auf Ihrem iPhone mit iOS 14 entfernen können, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwandte | So finden Sie versteckte Apps auf dem iPhone mit iOS 14

Können Apps auf dem iPhone in iOS 14 nicht entfernt werden? Hier sind 4 Möglichkeiten zur Behebung

Inhaltsverzeichnis

  • Können Apps auf dem iPhone in iOS 14 nicht entfernt werden? Hier sind 4 Möglichkeiten zur Behebung
    • 1. Starten Sie Ihr iPhone neu
    • 2. Deinstallieren Sie aus der App Library
    • 3. Löschen Sie die App aus den Einstellungen
    • 4. Deaktivieren Sie die Einschränkungen zum Löschen von Apps
  • Einpacken

Die übliche Methode zum Löschen von Apps unter iOS 14 besteht darin, auf dem Startbildschirm lange zu drücken, um in den Wackelmodus zu wechseln. Drücken Sie dann das Minus-Symbol (-) und tippen Sie auf App löschen, um sie von Ihrem iPhone zu deinstallieren. Alternativ können Sie lange auf das App-Symbol drücken und dann auf App entfernen> tippen App löschen.

Wenn die Dinge jedoch nicht richtig sind, ist möglicherweise die Option zum Löschen für einige Apps auf Ihrem iPhone nicht verfügbar. Sie können nur „Vom Startbildschirm entfernen“, während die Option „App löschen“ überhaupt nicht angezeigt wird. In diesem Fall können Sie die unten angegebenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

Lesen Sie auch  So erhalten Sie eine zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein schneller Neustart kann die meisten vorübergehenden Fehler und Störungen beheben. Schalten Sie Ihr iPhone aus und starten Sie es erneut, um festzustellen, ob Sie Apps entfernen können. Wenn nicht, fahren Sie mit den unten angegebenen Schritten fort.

2. Deinstallieren Sie aus der App Library

Wenn Sie eine App nicht direkt vom Startbildschirm löschen können, können Sie dies wie folgt aus der App-Bibliothek versuchen.

  1. Wischen Sie nach links über den letzten Startbildschirm, um die App-Bibliothek zu öffnen.
  2. Hier suchen Sie nach der App.
  3. Drücken Sie lange auf die App und klicken Sie auf App löschen .
  4. Tippen Sie auf Löschen , um die Deinstallation zu bestätigen.

3. Löschen Sie die App aus den Einstellungen

Die andere Möglichkeit besteht darin, Apps über die Einstellungen auf Ihrem iPhone zu deinstallieren. Sie können dies mit den unten angegebenen Schritten tun.

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Navigieren Sie zu Allgemein> iPhone-Speicher .
  3. Scrollen Sie hier nach unten und suchen Sie nach der App, die Sie deinstallieren möchten.
  4. Tippen Sie auf den App-Namen und klicken Sie auf App löschen .
  5. Drücken Sie zur Bestätigung erneut Löschen .

Sie können beliebig viele Apps auf ähnliche Weise löschen. Sie können Apps auch auslagern, anstatt sie zu löschen. Dadurch wird die App von Ihrem iPhone entfernt, die Dokumente und Daten bleiben jedoch erhalten.

4. Deaktivieren Sie die Einschränkungen zum Löschen von Apps

Einer der Hauptgründe für das Problem, dass Apps auf dem iPhone nicht deinstalliert werden können, könnten die Inhaltsbeschränkungen sein. Möglicherweise haben Sie das Löschen von Apps auf Ihrem iPhone versehentlich eingeschränkt. Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einschränkungen zu beseitigen.

Lesen Sie auch  3 Möglichkeiten, COVID Vaccine Slot für 18+ online in Indien zu buchen

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Bildschirmzeit .
  3. Klicken Sie hier auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> iTunes & App Store Purchases.
  4. Überprüfen Sie, ob Löschen von Apps zulässig ist.
  5. Wenn nicht, tippen Sie auf und ändern Sie es in Zulassen .

Einpacken

Dies waren einige schnelle Korrekturen, wenn Sie Apps auf Ihrem iPhone mit iOS 14 nicht entfernen können. Kurz gesagt, Sie können versuchen, die App aus der App-Bibliothek oder den Einstellungen zu löschen. Wenn Sie die Löschoption jedoch nicht sehen oder ausgegraut sind, befolgen Sie die Anweisungen, um die Einschränkungen für das Löschen von Apps aufzuheben. Wenn Sie mit anderen Problemen konfrontiert sind, wenden Sie sich an die unten stehenden Kommentare.

Lesen Sie auch – So teilen Sie bezahlte iOS-Apps kostenlos mit Freunden und Familie.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

Facebook Kommentare

- Advertisment -