StartNachrichtenMWC 2019: Huawei Mate X faltbares 5G-Telefon angekündigt

MWC 2019: Huawei Mate X faltbares 5G-Telefon angekündigt

Huawei Mate X – das erste faltbare Telefon des Unternehmens wurde heute auf einer Veranstaltung in Barcelona vorgestellt. Der Mate X wird mit einem 6,6-Zoll-Hauptdisplay auf der Vorderseite und einem 6,38-Zoll-Display auf der Rückseite geliefert, das sich im aufgeklappten Zustand zu einem 8-Zoll-Bildschirm ausdehnt. Es ist auch ein 5G-Telefon mit dem neuen 5G-Modem Balong 5000 von Huawei. Es wird von Kirin 980 7nm SoC betrieben, läuft mit Android 9.0 Pie mit EMUI, Sport-Triple-Rear-Kameras einschließlich einer 40MP-Hauptkamera und hat einen großen 4500mAh-Akku mit leistungsstarker 55W-Schnellladeunterstützung.

Informationen zu Design, technischen Daten und Preis des Huawei Mate X finden Sie hier.

Huawei Mate X Design

Der Mate X wird mit einem dehnbaren Scharnier in der Mitte geliefert, um eine glatte und flache Oberfläche auf beiden Seiten zu erzielen. Dies erzeugt keine Ausbuchtung, wenn das Gerät ausgeklappt ist. Außerdem wird es beim Falten nicht gedehnt. Das Scharnier ist an der dünnsten Stelle nur 5,4 mm.

Das neue Huawei Mate X funktioniert als drei Displays. Zusammengeklappt erhält es ein 6,6-Zoll-Hauptdisplay. Es gibt ein weiteres 6,4-Zoll-Display hinten. Im aufgeklappten Zustand wird dies zu einem 8-Zoll-Tablet. Sie können auch die hintere Anzeige verwenden, um Selfies mit der Hauptkamera anzuklicken.

Huawei Mate X Technische Daten

Das Huawei Mate X verfügt über ein OLED-Hauptdisplay mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 (6,6 Zoll, 2480 x 1148 Pixel). Es verfügt über ein 6,38-Zoll-OLED-Display (2480 x 892 Pixel) für die Rückseite mit einem Seitenverhältnis von 25: 9. Es handelt sich um ein 8-Zoll-OLED-Display (2480 x 2200 Pixel) mit einem Seitenverhältnis von 8: 7,1.

Es wird von Kirin 980 Prozessor mit Mali-G76MP10 GPU und Balong 5000 5G Modem angetrieben. Es bietet 8 GB LPDDR4x-RAM und 512 GB Speicher, der mit einer NM-Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden kann. Auf dem Smartphone läuft Android 9.0 Pie mit EMUI 9.1.1.

Lesen Sie auch  Apple iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max: Technische Daten, Preis in Indien und Verfügbarkeit

In der Optik verfügt der Mate X über eine 40-Megapixel-Rückfahrkamera mit 1: 1,8-Blende, ein 16-Megapixel-Sekundär-Ultraweitwinkelobjektiv und ein 8-Megapixel-Teleobjektiv mit 1: 2,4-Blende. Es verfügt über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor und zwei Lautsprecher.

Zu den Konnektivitätsoptionen des Telefons gehören 5G Multi-Mode, 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 AC (2,4 GHz und 5 GHz), Bluetooth 5 LE, GPS (L1 + L5 Dualband), NFC und USB Typ C. Es wird von einem 4500-mAh-Akku mit der weltweit ersten 55-W-SuperCharge-Schnellladetechnologie betrieben, mit der der Akku in nur 30 Minuten von 0 auf 85% aufgeladen werden kann.

Preis, Verfügbarkeit

Das Huawei Mate X kostet 2299 Euro. Es kommt in Interstellar Blue Farbe. Das Gerät wird ab Mitte 2019 in ausgewählten Märkten eingeführt.

- Advertisment -