StartEmpfohlenMWC 2019: Was Sie von Huawei, Samsung, Nokia, LG und mehr erwarten...

MWC 2019: Was Sie von Huawei, Samsung, Nokia, LG und mehr erwarten können

MWC (Mobile World Congress) ist die größte Veranstaltung für Mobiltelefone in Barcelona, ​​Spanien. Die diesjährige MWC-Show steht vor der Tür. Zur Erinnerung: Der MWC 2019 beginnt am 25. Februar und endet am 28. Februar.

Einige Unternehmen veranstalten ihre Keynote Events ein oder zwei Tage vor der MWC Mobile Show. Wir wissen, dass jedes Unternehmen seine große Waffe auf der größten Messe mitbringt. Wir haben bereits mehrere undichte Stellen und offizielle Informationen darüber, was MWC in diesem Jahr erwartet. Das können wir auf der MWC 2019 von Marken wie Huawei, Samsung und Nokia sehen.

Huawei

Huawei hat seine MWC-Presseveranstaltung für den 24. Februar angesetzt. Das Unternehmen hat bereits bei der Veranstaltung an einem faltbaren Telefonstart gehänselt. Darüber hinaus hat Firmenchef Richard Yu auch angedeutet, dass es sich um ein faltbares und ein 5G-Mobilteil handeln könnte. Daher könnte Huawei auf der Veranstaltung ein faltbares 5G-fähiges Telefon ankündigen. Die Einladung hat ein V-förmiges Gerät mit dem Tag „Connecting the Future“ geärgert. Es wird erwartet, dass es mit dem Kirin 980-Chipsatz geliefert wird. Die restlichen Informationen zu den technischen Daten sind noch unklar. 

Samsung

Samsung veranstaltet einige Tage vor der MWC 2019 sein großes Unpacked-Event. Das Unternehmen wird seine Galaxy S10-Serie auf der Veranstaltung in San Francisco am 20. Februar vorstellen. Wir erwarten, dass die Galaxy S10-Serie auf der MWC 2019-Veranstaltung eine große Enthüllung erfährt auch. Wir erwarten auch eine Vorschau auf das kommende faltbare Telefon des Unternehmens auf der Veranstaltung.

LG

LG wird das G8 ThinQ-Flaggschiff auf der MWC 2019 vorstellen. Die Eröffnungsveranstaltung des Unternehmens ist für den 24. Februar geplant. Wenn wir über technische Daten sprechen, wird das LG G8 ThinQ Berichten zufolge vom Snapdragon 855 Flaggschiff-SoC mit Strom versorgt und ist auf der Rückseite mit einer Dreifachkamera ausgestattet. Das neue Flaggschiff wird auch über eine Frontkamera mit einem ToF-Sensor verfügen, der Funktionen wie Gesichtsentriegelung und AR-Anwendungen bietet. Wir erwarten auch ein Telefon der V-Serie, wahrscheinlich das V50, das ebenfalls 5G-Funktionen bietet.

Lesen Sie auch  Beste kommende Handys, die im November 2019 auf den Markt kommen

Nokia

Nokia hat seine MWC 2019-Veranstaltung am 24. Februar geplant, einen Tag vor dem offiziellen Start der MWC. Das Unternehmen wird voraussichtlich das Flaggschiff Nokia 9 PureView vorstellen. Das Telefon ist in den letzten Monaten mehrmals durchgesickert. Es wird erwartet, dass auf der Rückseite fünf Kameras mit ZEISS-Optik angebracht werden, und es könnte mit dem Snapdragon 855-Chipsatz betrieben werden.

OnePlus

OnePlus hat außerdem seine Präsenz auf der diesjährigen MWC angekündigt. Wir wissen bereits, dass das Unternehmen ein 5G-Mobilteil und das OnePlus 7-Modell plant. Diese Telefone könnten vielleicht das sein. Das Unternehmen veranstaltet jedoch eine geschlossene Veranstaltung auf der Messe, sodass wir keinen Smartphonestart vom Unternehmen erwarten.

Sony

Bildnachweis: MySmartPrice

Sony hat immer seine Flaggschiffe auf der großen Show gestartet. In diesem Jahr hat das Unternehmen seine Veranstaltung für den 25. Februar angesetzt, auf der voraussichtlich das Sony Xperia XZ4 vorgestellt wird. Das Xperia XZ4 scheint ein interessantes Telefon mit einem berichteten 21: 9-Seitenverhältnis zu sein. Es wird auch erwartet, dass ein 4.400-mAh-Akku mitgeliefert wird.

Oppo

Oppo hat seine MWC 2019-Veranstaltung für den 23. Februar angesetzt, zwei Tage vor Beginn der MWC. Das Unternehmen wird voraussichtlich auf der MWC 2019 seine 10-fach Hybridzoom-Technologie vorstellen. Die neue Technologie wird für ein Dreifachkamera-Setup verwendet und liefert wahrscheinlich bessere Ergebnisse als der 5-fach Zoom.

Motorola

Motorola hat kürzlich seine Moto G7-Serie in Brasilien angekündigt. Es wird erwartet, dass diese Telefone auf der Veranstaltung am Stand des Unternehmens verfügbar sind. Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass das Unternehmen plant, sein legendäres Moto RAZR mit der Einführung eines neuen faltbaren Telefons wiederzubeleben.

Lesen Sie auch  GTU Giveaway Roundup: Laufende Werbegeschenke, frühere Gewinner von Werbegeschenken und mehr

Wie jedes Jahr werden wir an der MWC 2019 teilnehmen. Wir bringen Ihnen Live-Berichterstattung von der größten Handy-Show in Barcelona. Bleib dran!

- Advertisment -