StartEmpfohlenRealme 3 Pro-Updates: ColorOS 6-Updates, Android Q-Update und mehr

Realme 3 Pro-Updates: ColorOS 6-Updates, Android Q-Update und mehr

Update: 8. Mai 2019 – Google hat kündigte eine Liste von 21 Smartphones an, die die neueste Vorschau für Android Q Beta 3-Entwickler erhalten. Interessanterweise ist Realme 3 Pro dort auf der Liste. Jetzt ist also bestätigt, dass Realme 3 Pro das Android Q-Update erhält, wenn es gestartet wird.

Vorhin: Realme 3 Pro ist derzeit eines der beliebtesten Telefone in Indien. Das neueste Telefon der OPPO-Submarke bietet einige interessante Funktionen zu sehr günstigen Preisen. Das Telefon war am 30. April zum ersten Mal im Handel erhältlich und wurde von den Käufern gut angenommen.

Wenn Sie das Realme 3 Pro beim ersten Verkauf gekauft haben oder planen, es im kommenden Verkauf zu kaufen, sollten Sie diesen Artikel im Auge behalten. In diesem Artikel geht es ausschließlich um Realme 3 Pro-Updates, einschließlich ColorOS- und Android-Updates.

Nach dem Start vor ein paar Tagen wurden einige Updates veröffentlicht, die die Leistung verbessern. Ab sofort wird das Realme 3 Pro mit der neuesten Version von ColorOS 6 auf Android 9.0 Pie ausgeliefert.

Realme 3 Pro-Updates

Inhaltsverzeichnis

  • Realme 3 Pro-Updates
    • ColorOS 6 Update
    • Android Q Update
  • So aktualisieren Sie Realme 3 Pro?

Hier erzählen wir von den Updates, die eingeführt wurden. Wir werden diesen Beitrag jedes Mal aktualisieren, wenn in Zukunft ein neues Realme 3 Pro-Update eingeführt wird.

ColorOS 6 Update

Realme-Smartphones laufen auf dem benutzerdefinierten ColorOS 6 von OPPO. Es ist ein funktionsreiches Betriebssystem, das das Unternehmen mit der Zeit um nützliche Funktionen erweitert hat. Das neueste ColorOS-Update für Realme 3 Pro bietet optimierte Kameraleistung und verbesserte Systemstabilität.

Grundsätzlich wird die Kameraleistung mit diesem Update deutlich verbessert. Insbesondere wurde der Super-Zeitlupen-Modus hinzugefügt, mit dem Sie Zeitlupenvideos mit 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen können. Auch die Bildqualität wird verbessert.

Lesen Sie auch  5 Wissenswertes zu PUBG Mobile Lite, bevor Sie es auf Ihrem Smartphone installieren

Android Q Update

Der CEO des Unternehmens, Madhav Sheth, hat das Android Pie-Update für die Realme-Geräte angekündigt, die ab sofort Android Oreo verwenden. Es ist also beinahe bestätigt, dass alle aktuellen Realme-Geräte in Zukunft ein Android Q-Update erhalten werden.

Das Realme 3 Pro wird derzeit mit Android 9 Pie ausgeliefert. Das Unternehmen verspricht das nächste Android-Update für alle seine Handys. Realme wird also definitiv das Android Q-Update erhalten. Der Veröffentlichungstermin steht jedoch noch nicht fest.

Wir können jedoch mit einem Realme 3 Pro Android Q-Update im vierten Quartal 2019 rechnen, nachdem das Android Q offiziell verfügbar ist.

So aktualisieren Sie Realme 3 Pro?

Beachten Sie einige Punkte, bevor Sie Ihr Realme 3 Pro manuell aktualisieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre Daten sichern. Gehe zu Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Sichern und Zurücksetzen -> Sichern und Wiederherstellen um Ihre Daten zu sichern.

Außerdem sollte der Akku mehr als 30% aufgeladen sein, bevor Sie mit dem Herunterladen des Updates beginnen. Starten Sie Ihr Gerät während des Updates auch nicht neu oder schalten Sie es nicht aus.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Ihr Realme 3 Pro zu aktualisieren:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Suchen und tippen Sie auf Software-Update
  • Laden Sie jetzt das Update herunter.

Nach dem Download wird das Update automatisch installiert und das Gerät neu gestartet. Ihr Realme 3 Pro wird dann mit der neuesten Software ausgeführt.

„Realme 3 Pro-Updates: ColorOS 6-Updates, Android Q-Update und mehr“, 5 von 5 basierend auf 2 Bewertungen.

- Advertisment -