StartNachrichtenRealme TV, Realme Fitness Band erscheint möglicherweise bald; Details hier

Realme TV, Realme Fitness Band erscheint möglicherweise bald; Details hier

Realme plant die Erweiterung seines Produktportfolios. Als Vorreiter für Smartphones und Zubehör könnte das Unternehmen 2020 sein erstes Smart-TV-Gerät auf den Markt bringen. Dies soll auch Xu Qi Chase, Chief Marketing Officer von Realme, angedeutet haben, als er Anfang dieser Woche in China mit den Medien über den Realme X50 5G sprach.

Laut CMO Xu Qi Chase prüft das Unternehmen Berichten zufolge in diesem Jahr verschiedene Möglichkeiten, in den Smart-TV-Markt einzusteigen. Am Rande der Einführung von Realme X50 kündigte er an, dass Realme das Smart-TV im Jahr 2020 einführen werde, ohne Einzelheiten preiszugeben.

Bei der gestrigen Auftaktveranstaltung von Realme 5i in Indien hat CEO Madhav Sheth die Realme-Fitness-Band geärgert. Er hat es bereits im letzten Monat angedeutet und jetzt hat er es aufgepeppt, indem er den Riemen auf der Bühne zeigte, was bedeutet, dass das Unternehmen bald auch in das tragbare Segment einsteigt.

Der Einstieg von Realme in diese Segmente würde die Konkurrenz für seinen Erzrivalen Xiaomi, der bereits über seine Mi-TV-Reichweite verfügt und den Smart-TV-Markt in Indien dominiert, sicherlich hart machen. Xiaomi hat sich in den letzten Jahren auch im Wearables-Bereich mit seinen Mi-Bands gut behauptet.

Realme TV

CMO Xu Qi Chase

Der erste Realme-Fernseher dürfte viele Ähnlichkeiten mit dem Mi-Fernseher von Xiaomi haben. Die Funktionen, die Xiaomi über seine Mi-TV-Reihe angeboten hat, waren die besten in seiner Preisklasse. In Anbetracht der bisherigen Aufzeichnungen von Realme, die Xiaomi mit seinen verschiedenen erschwinglichen Smartphones bereits schwer zu schaffen gemacht haben, können wir erwarten, dass Realme TV ein umfassendes Android-TV-Erlebnis sowie eine breite Palette an App-Unterstützung bietet.

Lesen Sie auch  Xiaomi Redmi Note 7 mit 48-Megapixel-Kamera: Preis, technische Daten

Der Start von Realme TV wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 erfolgen, wenn das Unternehmen auch plant, in den Markt für vernetzte IoT-Geräte einzusteigen. Es wurde erwartet, dass das Unternehmen sein Smart-TV-Programm vor Ende 2019 auf den Markt bringen würde, dies war jedoch nicht der Fall.

Realme Fitness Band

Zu Beginn einer Episode von #AskMadhav hat der CEO des Unternehmens, Madhav Sheth, einige Fragen zur Realme-Fitness-Band beantwortet. Er bestätigte, dass die Realme-Fitness-Band in der ersten Hälfte des Jahres 2020 eintreffen werde. Er gab jedoch keinen Hinweis darauf. Jetzt zeigte er das Fitnessband auf der Bühne und wir können davon ausgehen, dass es dem neuesten Mi Band 4 von Xiaomi mit Funktionen wie AMOLED – Farbdisplay und Herzfrequenzsensor usw. Ähnlich sein wird.

Realme wurde im Mai 2018 gegründet und ist seitdem einer der dominierenden Akteure auf dem indischen Smartphone-Markt. Mit seiner Auswahl an erschwinglichen Smartphones hat das Unternehmen anderen Spielern, insbesondere Xiaomi, einen harten Kampf versetzt. Das Unternehmen ist jetzt sogar über das Budget der Telefone hinausgegangen und hat das Flaggschiff Realme X2 Pro auf den Markt gebracht und ist sogar in den aufstrebenden Bereich von 5G Realme X50 5G in China eingestiegen.

- Advertisment -