StartVergleicheRedmi K20 gegen Realme X: Wer ist der neue König der Mittelklasse?

Redmi K20 gegen Realme X: Wer ist der neue König der Mittelklasse?

Xiaomi hat seine neuen Smartphones der Redmi K20-Serie in Indien auf den Markt gebracht. Das Unternehmen hat zwei Telefone im Portfolio und das Redmi K20 ist ein Mittelklasse-Telefon. Es kommt mit Funktionen wie AMOLED-Display mit Pop-up-Kamera, Dreifachkameras mit einem 48MP-Sensor und vielem mehr.

Realme, der Hauptkonkurrent von Xiaomi in Indien, hat auch sein Realme X-Smartphone in Indien auf den Markt gebracht. Dieses Telefon ist auch ein Mid-Ranger mit ähnlichen Funktionen wie das Redmi K20. Es hat auch einen AMOLED-Bildschirm mit Popup-Design und einem 48MP-Sensor.

Es gibt jedoch einige Unterschiede hinsichtlich der Kamera-Spezifikationen und der Hardware. Redmi K20 Preis in Indien beginnt bei Rs. 21.999 für die 6GB / 64GB-Version, während Realme X bei Rs beginnt. 16.999 für eine 4 GB / 128 GB-Version.

Lassen Sie uns herausfinden, welcher von ihnen ein neuer König der Mittelklasse-Telefone sein wird.

Redmi K20 gegen Realme X

Inhaltsverzeichnis

  • Redmi K20 gegen Realme X
    • Design: Glas vs Polycarbonat
    • Anzeige: Vollbild AMOLED-Panels
    • Prozessor: Snapdragon 730 Vs Snapdragon 710
    • Rückfahrkameras: Triple vs Dual
    • Vorderkameras: 20MP Selfie vs 16MP Selfie
    • Software: MIUI gegen ColorOS
    • Batterie und andere
    • Preis: Ein weiterer Schlüsselfaktor
  • Einpacken

Design: Glas vs Polycarbonat

Der Redmi K20 verfügt über ein Premium-Glasrückendesign mit einem neuen 3D-Farbverlauf in einem Flammenmuster. Die Rückseite ist außerdem mit einer dreifach vertikal ausgerichteten Rückfahrkamera ausgestattet. Das Gerät verfügt außerdem über einen beidseitigen Gorilla Glass 5-Schutz.

An der Vorderseite befinden sich auf jeder Seite schmale Lünetten mit einem kleinen unteren Kinn. Es gibt auch einen Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm.

Während der Realme X mit einer zweifarbigen Rückseite aus Polycarbonat geliefert wird, ist diese auch mit einer Mischung aus Farben glänzend. Es ist mit einer Doppelkamera ausgestattet, die mittig auf der Rückseite ausgerichtet ist. An der Vorderseite befindet sich oben ein Popup-Selfie-Kameramodul.

Lesen Sie auch  iFFALCON K61 gegen Mi TV 4X: Für welches sollten Sie sich entscheiden?

Gewinner: Redmi K20

Anzeige: Vollbild AMOLED-Panels

Das Redmi K20 verfügt über ein 6,39-Zoll-AMOLED-Display mit HDR-Unterstützung. Das Display kommt ohne Kerbe und hat sehr schlanke Einfassungen und bietet ein gutes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis. Es wird auch von Gorilla Glass 5 geschützt.

Das Realme X verfügt über ein etwas größeres 6,53-Zoll-FHD + AMOLED-Vollbild-Display. Dieses Display kommt auch ohne Kerbe und bietet ein Seitenverhältnis von 19,5: 9 und ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 91,2 Prozent. Es beherbergt auch einen eingebauten Fingerabdruckscanner und ist mit Gorilla Glass 5 geschützt.

Gewinner: Krawatte

Prozessor: Snapdragon 730 Vs Snapdragon 710

Das Redmi K20 ist mit dem Snapdragon 730-Chipsatz ausgestattet. Dies ist ein neuer Chipsatz von Qualcomm, der auf dem 8-nm-Prozess basiert und Kryo 470-Kerne mit einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz aufweist.

Das Realme X wird von einem Snapdragon 710 SoC angetrieben. Es ist auch ein leistungsfähiger Chipsatz im mittleren Segment, der auf dem 10-nm-Prozess basiert und über Kryo 360-Kerne verfügt, die mit bis zu 2,2 GHz getaktet sind.

Es ist jedoch weniger leistungsstark als SD 730. Sie können den Unterschied in den AnTuTu-Ergebnissen oben sehen.

Gewinner: Redmi K20

Rückfahrkameras: Triple vs Dual

Xiaomi hat beim Redmi K20 eine dreifache Rückfahrkamera verwendet. Es enthält einen Sony IMX586-Sensor mit 48 Megapixeln sowie eine 13-Megapixel-Weitwinkelkamera und eine 8-Megapixel-Tele-Kamera.

Die Realme X verfügt auf der Rückseite über eine Doppelkamera. Es gibt auch einen 48-Megapixel-Primärsensor und einen 5-Megapixel-Tiefensensor. Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an.

Redmi K20Redmi K20Redmi K20Redmi K20Redmi K20Realme XRealme XRealme XRealme XRealme X

Gewinner: Redmi K20 und Realme X sind beide in einigen Punkten gut.

Lesen Sie auch  Twitter Spaces VS Clubhouse: Massen vs. Eliten

Vorderkameras: 20MP Selfie vs 16MP Selfie

Beide Telefone verfügen über eine Popup-Selfie-Kamera. Beim Redmi K20 gibt es einen 20-Megapixel-Sensor, der auf anständige Selfies klickt. Das Realme X ist mit einer 16-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet. Schauen Sie sich diese Beispiele an.

Redmi K20Redmi K20Realme XRealme X

Gewinner: Redmi K20

Software: MIUI gegen ColorOS

Dies läuft auf dem Android 9 Pie mit MIUI 10 an der Spitze. Interessanterweise verwendet Xiaomi den POCO-Launcher auf dem Redmi K20. Dies bringt App Drawer und Dark Mode auf das Gerät und die Benutzeroberfläche sieht besser aus. Es gibt einige Bloatware-Apps und Anzeigen sind immer noch da.

Realme X wird mit dem benutzerdefinierten ColorOS des Unternehmens zusätzlich zu Android 9 Pie geliefert. Das angepasste Betriebssystem wird auch mit unerwünschter Bloatware und Werbung geliefert.

Gewinner: Hier können Sie sich entscheiden.

Batterie und andere

Mit dem Redmi K20 verpackt Xiaomi einen 4.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 18-W-Schnellladevorgänge. Während der Realme X einen 3.765-mAh-Akku mit Unterstützung für das schnelle Laden von VOOC 3.0 enthält. Beide Telefone werden mit einem Schnellladegerät in der Box geliefert.

Apropos Konnektivität: Beide Telefone verfügen über ähnliche Funktionen, darunter den USB-Typ-C-Anschluss. Es gibt jedoch keine Option zur Speichererweiterung in der Redmi K20- und 64-GB-Version. Käufer könnten auf Speicherprobleme stoßen.

Gewinner: Binden Sie den Akku und Realme X in die Verbindung ein.

Preis: Ein weiterer Schlüsselfaktor

Der Redmi K20 Preis in Indien beginnt bei Rs 21.999 in Indien und geht bis zu Rs. 23.999. Während der Realme X bei Rs festgesetzt wird. 16.999 in Indien für das Basismodell und es geht bis zu Rs. 19.999. Es gibt jedoch einige Unterschiede in Bezug auf RAM und Speicher.

Lesen Sie auch  Lenovo K10 Note Vs Realme 5 Pro: Welches Handy solltest du unter Rs kaufen. 15.000?

Redmi bietet eine Basisvariante mit 6 GB / 64 GB und Realme eine Basisvariante mit 4 GB / 128 GB. Die Top-Variante des Redmi K20 ist 6 GB / 128 GB und das Realme-Top-Modell 8 GB / 128 GB. So bietet Realme mehr RAM und Speicher zu einem günstigeren Preis.

Gewinner: Realme X

Einpacken

Wie Sie im obigen Vergleich gesehen haben, zeichnet sich der Redmi K20 durch Design, Display, Kamera und Leistung aus, und Realme gibt ihm in jedem Segment einen harten Wettbewerb. Wenn Sie den Kunststoffaufbau und die Hardware mit geringem Stromverbrauch übersehen können, können Sie sich für Realme X entscheiden und etwas Geld sparen. Wenn Sie jedoch bereit sind, ein paar zusätzliche Dollars auszugeben, erhalten Sie ein gut aussehendes Telefon mit der neuesten Hardware, d. H. Redmi K20.

„Redmi K20 gegen Realme X: Wer ist der neue König der Mittelklasse?“, 5 von 5 basierend auf 1 Bewertungen.

- Advertisment -