StartEmpfohlenSamsung Galaxy M30: Gerüchte über technische Daten, erwartete Markteinführung in Indien und...

Samsung Galaxy M30: Gerüchte über technische Daten, erwartete Markteinführung in Indien und Preis

Samsung hat erst letzten Monat seine neue Galaxy M-Serie in Indien vorgestellt. Die ersten beiden Handys der Serien Galaxy M10 und Galaxy M20 sind Handys im Budget-Segment, die mit guten technischen Daten geliefert werden. Vor der Einführung von M10 und M20 war zu erwarten, dass Samsung in der neuen Serie ein Galaxy M30 der Mittelklasse einführen würde. Dies ist jedoch nicht geschehen.

Es gibt Berichte, wonach Samsung plant, weitere Handys in die neue Galaxy M-Serie aufzunehmen, und Galaxy M30 könnte das nächste sein. Das Smartphone wurde schon lange gemunkelt und wir haben auch einige Hinweise, was es möglicherweise drinnen haben wird.

Galaxy M30 Gerüchten zufolge Specs

Die Berichte und Gerüchte deuten darauf hin, dass das kommende Galaxy M30 im Vergleich zu Galaxy M20 und Galaxy M10 ein verbessertes Design und verbesserte Spezifikationen aufweisen wird. Im Gegensatz zu den Kunststoffrückwänden bei M10 und M20 wird der M30 möglicherweise mit einer Glasrückwand geliefert. Es wird ein 6,38-Zoll-AMOLED-Display mit FHD + -Auflösung erwartet. Es wird ein Infinity U-Display sein, wie Samsung seine neuen Notch-Displays nennt.

Was die Hardware betrifft, wird das Galaxy M30 voraussichtlich von einem Octa-Core-Exynos-7904-Chipsatz angetrieben, dem gleichen Chipsatz, der auch das Galaxy M20 antreibt. Es handelt sich um einen 14-nm-Prozessor mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,8 GHz und sechs A-53- und zwei A-73-Kernen. Dies ist vergleichbar mit dem Snapdragon 660-Chipsatz von Qualcomm. In Bezug auf den Speicher wird erwartet, dass das Telefon mindestens 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz bietet.

In Bezug auf die Kamera wird das Galaxy M30 voraussichtlich mit drei Rückfahrkameras ausgestattet sein. Es wird auch spekuliert, dass es sich um die gleiche Dreifachkamera-Konfiguration handeln könnte, die auch für das Galaxy A7 2018 verwendet wird. Es könnte sich um einen 24-MP-Hauptsensor, einen 8-MP-Sekundärsensor mit 18-mm-Ultraweitwinkelobjektiv und einen 5-MP-Tiefensensor handeln. Es könnte auch den optischen Zoom unterstützen. Es wird erwartet, dass das Telefon eine 16-Megapixel-Frontkamera hat.

Lesen Sie auch  Asus ROG Phone 2: Ein Gaming-Handy für die Ewigkeit

Es wird erwartet, dass das Galaxy M30 genau wie das Galaxy M20 einen gewaltigen 5.000-mAh-Akku enthält. Es wird auch das schnelle Laden mit einem USB-Typ-C-Anschluss unterstützt. Das Gerät behält auch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse bei.

Erwarteter Preis, Verfügbarkeit

Der Galaxy M30 Preis in Indien wird voraussichtlich Rs sein. 17.990. Wenn wir über den Starttermin sprechen, könnte das Unternehmen ihn Ende Februar oder in der ersten Märzwoche starten. Wir sollten in den kommenden Wochen weitere Einzelheiten über das Galaxy M30 und andere Handys der Galaxy M-Serie in Indien erfahren.

- Advertisment -