StartWie manSo deinstallieren Sie Apps auf Realme-Geräten ohne Root

So deinstallieren Sie Apps auf Realme-Geräten ohne Root

Zweifellos bietet Realme großartige Hardware zu großartigen Preisen. Dank der vorinstallierten Bloatware, die nicht nur die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt, sondern auch unnötigen Speicherplatz, Ressourcen und die Akkulaufzeit verschlingt, ist die Softwareerfahrung von großer Bedeutung.

Also, möchten Sie System-Blähungen auf Ihrem Realme loswerden? Hier ist eine einfache Anleitung dazu So deinstallieren Sie Apps auf Realme-Geräten ohne Rootberechtigung.

Deinstallieren Sie Apps auf Realme-Geräten ohne root

1] Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Telefon

  1. Öffnen die Einstellungen auf Ihrem Realme-Telefon und navigieren Sie zu Über das Telefon Sektion.
  2. Tippen Sie jetzt auf Ausführung Anschließend sieben Mal, bis die Toastmeldung „Sie befinden sich jetzt im Entwicklermodus“ angezeigt wird.
  3. Gehe zurück zum die Einstellungen Hauptseite, wählen Sie Zusätzliche Einstellungen, und klicken Sie auf Entwickleroptionen.
  4. Wischen Sie den Schalter und aktivieren Sie die Entwickleroptionen. Scrollen Sie nun nach unten und aktivieren Sie USB-Debugging.

2] Verbinden Sie Ihr Telefon über ADB mit dem PC

  1. Schließen Sie Ihr Smartphone mit dem kompatiblen USB-Kabel an Ihren PC an. Wählen Sie im Benachrichtigungsfenster oder bei entsprechender Aufforderung den Modus „Dateien übertragen“.
  2. Auf Ihrem Telefon wird nun die Meldung „USB-Debugging zulassen?“ Angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Immer von diesem Computer aus zulassen“ und tippen Sie auf „OK“.
  3. Installieren Sie ADB-Treiber auf Ihrem Computer, falls noch nicht geschehen (Windows, Mac, Linux)..
  4. Drücken Sie im ADB-Verzeichnis Umschalt + Rechtsklick und wählen Sie „PowerShell-Fenster hier öffnen“.
  5. Geben Sie nun „ADB-Geräte “ und überprüfen Sie, ob der Codename Ihres Geräts mit der Seriennummer in der nächsten Zeile angezeigt wird.
  6. Um Shell-Befehle verwenden zu können, geben Sie „ADB Shell“ ein und drücken Sie die Eingabetaste in der Befehlszeile.
Lesen Sie auch  So öffnen Sie Instagram-Nachrichten auf einem Laptop oder Desktop-PC

3] Deinstallieren Sie Bloatware mit ADB-Befehlen

Sobald das Telefon erfolgreich über ADB verbunden ist, können Sie mit den unten aufgeführten Befehlen die Bloatware Ihrer Wahl entfernen.

  • Realme App Marketpm uninstall –k ––user 0 com.oppo.market
  • ColorOS-Browserpm uninstall –k ––user 0 com.nearme.browser
  • Intelligenter Assistentpm uninstall –k ––user 0 com.coloros.assistantscreen
  • Wetterdienstepm uninstall –k ––user 0 com.coloros.weather.servicepm uninstall –k ––user 0 com.coloros.weather2
  • Facebook und Dienstepm uninstall –k ––user 0 com.facebook.appmanagerpm uninstall –k ––user 0 com.facebook.servicesund pm uninstall –k ––user 0 com.facebook.system
  • Talkbackpm uninstall –k ––user 0 com.google.android.marvin.talkback
  • Musik-App auf Lagerpm uninstall –k ––user 0 com.oppo.music
  • Taschenrechnerpm uninstall –k ––user 0 com.coloros.calculator
  • Kompasspm uninstall –k ––user 0 com.coloros.compass2
  • Recorderpm uninstall –k ––user 0 com.coloros.soundrecorder
  • Wanderndpm uninstall –k ––user 0 com.redteamobile.roaming
  • Bildschirm recorderpm uninstall –k ––user 0 com.coloros.screenrecorder
  • Videopm uninstall –k ––user 0 com.coloros.video
  • Google Mailpm uninstall –k ––user 0 com.google.android.gm
  • Google Kalenderpm uninstall –k ––user 0 com.google.android.calendar
  • Google Drivepm uninstall –k ––user 0 com.google.android.apps.docs
  • Google Keeppm uninstall –k ––user 0 com.google.android.keep
  • Google Mapspm uninstall –k ––user 0 com.google.android.apps.maps
  • Youtubepm uninstall –k ––user 0 com.google.android.youtube

Um andere System-Apps zu entfernen, laden Sie einfach die App Inspector-App aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie. Suchen Sie danach den Paketnamen der gewünschten Anwendung und verwenden Sie ihn im ADB-Befehl (pm uninstall –k ––user 0) zur Deinstallation.

Einpacken

Dies war eine einfache Anleitung zum Entfernen von Bloatware und Deinstallieren von Apps auf Realme-Geräten ohne Rootberechtigung. Beachten Sie, dass Sie bei der Deinstallation vorsichtig sein sollten, da das Entfernen von wichtigen Elementen die normale Funktionsweise Ihres Telefons beeinträchtigen kann. Fahren Sie nur fort, wenn Sie sich über die App und ihre Funktionen im Klaren sind.

Lesen Sie auch  So löschen Sie den Standortverlauf automatisch auf Ihrem Android-Handy

Vorerst empfehlen wir nur das Löschen von Apps wie App Markt, Browser, Smart Assistant, Wetter, Facebook, Musik, und Video. Auf jeden Fall haben Sie die Möglichkeit, alle deinstallierten Apps durch einmaliges Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Lesen Sie auch Liste der Realme-Telefone, die ein Android 10-Update erhalten. Die Einführung beginnt im ersten Quartal 2020.

„So deinstallieren Sie Apps auf Realme-Geräten ohne Root“, 5 von 5 basierend auf 1 Bewertungen.

- Advertisment -