StartWie manSo installieren Sie Google Camera (GCam) auf Realme 5 Pro

So installieren Sie Google Camera (GCam) auf Realme 5 Pro

Realme hat kürzlich den brandneuen Realme 5 Pro für den indischen Markt vorgestellt, der es mit dem Mi A3 von Xiaomi und anderen in diesem Segment aufnehmen will. Und tatsächlich verkauft sich das Telefon dank des vielseitigen Quad-Kamera-Setups wie ein Kinderspiel. Wir alle wissen jedoch, dass die meisten Telefone aufgrund der mittelmäßigen Softwareverarbeitung das Potenzial der Kamera-Hardware nicht wirklich ausschöpfen. Deshalb geben wir hier mit einer einfachen Anleitung weiter Wie installiere ich Google Camera (GCam) auf Realme 5 Pro?.

Was genau ist Google Camera??

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Google Pixel trotz normaler Kamera-Hardware fast alle anderen Flaggschiffe schlägt? Es ist die Magie der komplexen Software-Verarbeitung, die von Google Camera ausgeführt wird.

Der Google Camera Mod (besser bekannt als GCam Mod oder GCam Port) ist im Grunde eine portierte Version der Kamera-App, die in der Google Pixel-Reihe zu finden ist. Die App verwendet die Kamera-API und die Hardware Ihres Geräts, um die Bildverarbeitungsalgorithmen von Google zu verwenden.

Dies trägt wiederum dazu bei, mit HDR + -Algorithmen bessere Details und einen höheren Dynamikbereich zu erzielen, gefolgt von einem vollwertigen Porträtmodus mit außergewöhnlicher Kantenerkennung und Unschärfe auch bei einem einzelnen Objektiv.

Der Mod bietet auch eine außergewöhnliche Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen mit dem Nachtsichtmodus, der eine Reihe von Fotos aufnimmt und zusammenführt, während die Netzatmosphäre erhöht und Bewegungsunschärfe unterdrückt wird.

Und der Spaß hört hier nicht auf – Sie können auch RAW-Bilder im DNG-Format aufnehmen und später selbst verarbeiten. Wenn Sie ein Telefon haben, das standardmäßig verwackelte Videos aufnimmt, ist das integrierte EIS der GCam zur Rettung da.

Lesen Sie auch  2 Möglichkeiten, Battlegrounds Mobile India APK ohne Early Access herunterzuladen

Und haben wir nur AR-Aufkleber vergessen? In der Tat gibt es eine Tonne, die Sie mit Google Camera machen können.

Holen Sie sich Google Camera auf Realme 5 Pro

Wie bereits erwähnt, verfügt die Realme 5 Pro (FAQ) über insgesamt vier Objektive an der Rückseite. Dieses besteht aus einem Sony IMX586 mit 48 Megapixeln und einer Blende von 1: 1,8 als primärem Sensor, gefolgt von einer Weitwinkelkamera mit 8 Megapixeln, einem Porträt mit 2 Megapixeln und einem Makro-Shooter mit 2 Megapixeln. Auf der Vorderseite erhalten Sie eine einzelne 16-Megapixel-Kamera für Selfies.

Es besteht kein Zweifel mehr, dass GCam weitaus bessere Bilder liefert als die Standardkamera-App von Realme, sei es in Bezug auf Detaillierung, Dynamikumfang oder Schwachlicht. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Google Camera auf Realme 5 Pro zu installieren.

1] Beginnen Sie zunächst mit dem Herunterladen des entsprechenden GCam-Mods für Realme 5 Pro über diesen Link. Mit dieser neuesten Version 6.1 von BSG, Sie können alle Funktionen nutzen, einschließlich Nachtsicht, Linsenunschärfe, Portraitmodus, Super-Res Zoom, Top Schuss, Google Lens, HDR+, AR-Aufkleber, Photosphere, Unterstützung für das RAW-Format, Panorama und mehr.

2] Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie Ihrem Browser, Apps von Drittanbietern in den Einstellungen zu installieren.

3] Öffnen Sie jetzt die Google Kamera-App und gewähren Sie alle erforderlichen Berechtigungen, einschließlich Zugriff auf Kamera, Speicher, Mikrofon und mehr.

Bevor Sie mit dem Testen der Kamera beginnen, beachten Sie, dass der im Realme 5 Pro verwendete Sony IMX586-Sensor mit 48 MP nicht gut zum GCam-Mod passt. Dies führt häufig zu Sättigungsproblemen, ähnlich wie wir es beim Redmi Note 7 Pro gesehen haben. Daher müssen Sie die angegebenen Einstellungen in den GCam-Einstellungen vornehmen, um genaue Ergebnisse zu erhalten.

Lesen Sie auch  So aktivieren Sie den Dunkelmodus in WhatsApp auf Android

Empfohlene GCam-Einstellungen

  1. Öffnen Sie die Google-Kamera und navigieren Sie zu die Einstellungen.
  2. Tippen Sie hier auf BSG Mod Einstellungen.
  3. Auf der folgenden Seite müssen Sie das aktivieren Verbesserter HDR + -Modus im Hochformat und Deaktivieren Sie den Zoom im Hochformat Funktion (dies hilft Ihnen, auf bessere Porträts zu klicken).
  4. Weiter geht es zum Sättigung Abschnitt in den BSG-Mod-Einstellungen.
  5. Hier ändern Sie die “Licht- und SchattensättigungFür die rückfahrkamera zu 1.8 und 2.4, beziehungsweise. In ähnlicher Weise stellen Sie für die Frontkamera die “Licht- und Schattensättigung”Zu 1.2 und 1.8, beziehungsweise.
  6. Kehren Sie nun wieder zu den Einstellungen zurück, gehen Sie zur Option Erweitert und aktivieren Sie die HDR + Steuerung Möglichkeit.

Das ist es. Die Kameraeinstellungen wurden jetzt angepasst, um mit der Hardware korrekt zu funktionieren. Und jetzt können Sie mit Ihrer Google Camera-App auf Realme 5 Pro auf beeindruckende Bilder klicken.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie den GCam-Mod auf Realme 5 Pro installieren können. Befolgen Sie die empfohlenen Einstellungen, um Probleme mit der App zu vermeiden. Was ist übrigens Ihre Lieblings-GCam-Funktion? Lass uns die Kommentare unten wissen. Sie können uns auch gerne bei Zweifeln oder Fragen kontaktieren.

Lesen Sie auch Realme 5 Pro Vs Realme X: Technische Daten, Funktionen und Preisvergleich.

- Advertisment -