StartWie manSo löschen Sie den Google Assistant-Verlauf unter Android

So löschen Sie den Google Assistant-Verlauf unter Android

Google Assistant wurde 2016 eingeführt und ist mittlerweile einer der beliebtesten sprachbasierten digitalen Assistenten. Er übertrifft Siri, Alexa und Microsofts Cortana. Darüber hinaus macht die Tatsache, dass es neben Android auch für iOS verfügbar ist, die enorme Beliebtheit wett.

In Google Assistant erledigen wir in der Regel viele Aufgaben, darunter das Einstellen von Alarmen, Erinnerungen, das Überprüfen des Wetters und vieles mehr. Das heißt, diejenigen, die sich um den Datenschutz sorgen, sollten nicht dafür sorgen, dass Google alle Ihre Aktivitäten und Befehle zusammen mit ihren Antworten auf seinen Servern aufzeichnet.

Dies umfasst alle Ihre Interaktionen, einschließlich Sprachbefehlen. Nun, Sie können Ihre Sprachaufnahmen buchstäblich auf dem Google Dashboard abspielen. Zum Glück können Sie mit dem Riesen Ihre Aktivitäten beobachten und aus dem Konto löschen. Wenn Sie also Ihren Google Assistant-Verlauf löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Löschen Sie den Google Assistant-Verlauf auf Android

Inhaltsverzeichnis

  • Löschen Sie den Google Assistant-Verlauf auf Android
    • Aktivität mit Sprachbefehlen löschen
    • Löschen Sie eine bestimmte Konversation
    • Löschen Sie die gesamte Google Assistant-Aktivität
  • Einpacken

Aktivität mit Sprachbefehlen löschen

Interessanterweise können Sie Ihre Google Assistant-Aktivität direkt über Sprachbefehle löschen. Ja, Sie können den Assistenten buchstäblich bitten, dasselbe für Sie zu tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Lösen Sie den Assistenten aus, indem Sie die Starttaste lang drücken oder „Ok Google“ oder „Hey Google“ sagen.
  2. Danach können Sie Befehle wie „lösche mein letztes Gespräch,““die heutige Aktivität löschen,““Löschen Sie die Aktivität dieser Woche,Und vieles mehr, um Ergebnisse nach Ihren Wünschen zu entfernen. Cool genug, richtig?
Lesen Sie auch  Möchten Sie die PAN-Karte online beantragen? Befolgen Sie diese einfachen Schritte

Hinweis: Da Google Assistant für Android und iOS identisch ist, können diese Schritte auch für iPhones verwendet werden.

Löschen Sie eine bestimmte Konversation

Sie können diese Methode verwenden, wenn Sie etwas löschen möchten, das kürzlich in Google Assistant gesucht wurde.

  1. Rufen Sie den Google-Assistenten auf, indem Sie die Startseitentaste lang drücken oder „OK Google“ oder „Hey Google.“
  2. Streichen Sie im Assistenten-Overlay nach oben, um Ihre vorherigen Interaktionen mit Google zu öffnen.
  3. Drücken Sie nun lange auf das Gespräch, das Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf „Gruppe löschen.“
  4. Bestätigen Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und Sie sind fertig. Die bestimmte Konversation wird aus Ihrem Kontoverlauf gelöscht.

Löschen Sie die gesamte Google Assistant-Aktivität

1] Ähnlich wie bei den vorherigen Methoden können Sie den Google-Assistenten durch langes Drücken der Startschaltfläche oder durch Sagen von „OK Google“ oder „Hey Google.“

2] Streichen Sie jetzt nach oben, um frühere Interaktionen anzuzeigen. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbildsymbol und wählen Sie „Ihre Daten im Assistenten“ unter dem ‚Ihre Info‚ Sektion.

3] Tippen Sie hier auf Google-Aktivität und warten Sie, bis es geladen wurde. (Die Schaltfläche für die Assistentenaktivität hat bei uns nicht funktioniert. Sie können sie jedoch ausprobieren, um direkten Zugriff auf das Aktivitäts-Dashboard von Google Assistant zu erhalten.).

4] Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche Filtern nach Datum und Produkt Taste, wählen Sie Assistent, und geben Sie Ihre Daten an. Verwenden Sie für alle Aktivitäten dieVor‘ Option im Filter und wählen Sie das aktuelle Datum. Tippen Sie auf Anwenden.

Lesen Sie auch  So schützen Sie sich vor Mobilfunkstrahlung

5] Hier können Sie alle Ihre Suchanfragen mit dem Google-Assistenten anzeigen. Um alle Ergebnisse auf einmal zu löschen, tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf „Ergebnisse löschen“ Tippen Sie auf Löschen wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Das ist es; Sie haben Ihr gesamtes Suchprotokoll für Assistenten erfolgreich aus Ihrem Konto entfernt.

Einpacken

Dies war also eine einfache Anleitung zum Löschen Ihres Google Assistant-Suchverlaufs unter Android. Wie oft verwenden Sie übrigens Google Assistant? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Sie können sich auch bei Zweifeln oder Fragen an uns wenden.

Lesen Sie auch So deaktivieren Sie Google Assistant auf dem Sperrbildschirm.

- Advertisment -