StartWie manSo verbergen Sie private Chats in WhatsApp

So verbergen Sie private Chats in WhatsApp

Befürchten Sie, dass Ihre Freunde und Verwandten versuchen, sich in Ihre privaten WhatsApp-Gespräche einzuschleichen? Oder möchten Sie persönliche Chats verbergen, um Ihre Privatsphäre zu schützen? Mach dir keine Sorgen, wir haben deinen Rücken. Hier finden Sie eine einfache Anleitung zum Ausblenden von privaten Chats in WhatsApp.

Private Chats in WhatsApp ausblenden

Inhaltsverzeichnis

  • Private Chats in WhatsApp ausblenden
    • 1] Verstecke private Chats auf WhatsApp, indem du sie archivierst
    • 2] WhatsApp mit App Lock sperren
    • 3] Nachrichtenvorschau auf dem Sperrbildschirm ausblenden
  • Einpacken

Zweifellos hat sich WhatsApp zu einer der beliebtesten Instant Messaging-Apps auf dem Markt entwickelt. Viele Leute, einschließlich mir, sind bereits von herkömmlichen SMS-Diensten zu WhatsApp übergegangen.

Aus diesem Grund werden die meisten unserer Gespräche von WhatsApp geführt, auch die wirklich privaten. Dies gefährdet jedoch die Privatsphäre, da jeder, der Zugriff auf Ihr Telefon hat, alle Chats durchgehen kann.

Wir empfehlen daher, die folgenden Schritte auszuführen, um privaten Chat in WhatsApp ausblenden.

1] Verstecke private Chats auf WhatsApp, indem du sie archivierst

Dies ist die einfachste und vielseitigste Methode, um persönliche Gespräche auf WhatsApp zu verbergen. Und zum Glück ist es nativ in die WhatsApp-Anwendung integriert und erfordert keine Eingriffe von Drittanbietern.

Mit der Archivierungsoption können Sie Ihre geheimen Konvos an einem Ort stapeln, den Ihre Freunde oder Familienmitglieder normalerweise nicht bemerken, es sei denn, sie schleichen sich tief ein.

So archivieren Sie Chats:

  1. WhatsApp öffnen.
  2. Tippen Sie etwas länger auf den Chat, den Sie archivieren möchten. Sie können auch mehrere Konversationen gleichzeitig auswählen.
  3. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Symbol „Chat archivieren“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  4. Alle ausgewählten Chats werden nun in den Archivbereich verschoben.
Lesen Sie auch  6 einfache Möglichkeiten, Apps auf Ihrem Android-Telefon auszublenden

So zeigen Sie archivierte Chats an:

  1. Um archivierte Chats anzuzeigen, scrollen Sie einfach nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche „Archiviert“.
  2. Halten Sie nun den Chat lange gedrückt. Tippen Sie anschließend oben rechts auf das Symbol „Chat-Archivierung aufheben“. Dadurch wird wieder der typische Chat-Bildschirm angezeigt.

Hinweis: Der Chat wird automatisch aus dem archivierten Bereich in die Konversationsliste verschoben, sobald der Benutzer Ihnen eine SMS sendet. Passen Sie also auf, es ist in der Tat eine vorübergehende Lösung, Ihren privaten Chat auf WhatsApp zu verbergen.

2] WhatsApp mit App Lock sperren

Zweifellos wird die Verwendung einer App-Sperre Ihren WhatsApp-Chats eine weitere Sicherheitsebene hinzufügen. Und was noch wichtiger ist, Sie können ein anderes Kennwort als das auf Ihrem Sperrbildschirm festlegen. Selbst wenn Ihre Freunde oder Verwandten Ihren Sperrbildschirm kennen und das Telefon entsperren, können sie nicht auf WhatsApp zugreifen.

So sperren Sie WhatsApp:

  1. Laden Sie Norton Applock aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie die App und erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen, einschließlich der Möglichkeit, andere Apps und den Eingabehilfedienst zu nutzen.
  3. Legen Sie anschließend einen Entsperrcode oder ein Entsperrmuster fest und wählen Sie WhatsApp in der App-Liste aus.
  4. WhatsApp wird nun mit dem angegebenen Sicherheitscode gesperrt. Sie können die App auch mit dem Fingerabdruckscanner entsperren.
  5. Um sicherzustellen, dass niemand die Norton-App-Sperre auf Ihrem Gerät deaktiviert, öffnen Sie die linke Seitenleiste und tippen Sie auf „Geräteadministrator aktivieren“.

Hier haben wir Norton App Lock verwendet, da es von einem vertrauenswürdigen Entwickler stammt und keine aufdringlichen Anzeigen oder Datenschutzrisiken bestehen. Es bietet auch die Möglichkeit, Apps per Fingerabdruck zu sperren, was den Benutzerkomfort weiter erhöht.

Lesen Sie auch  So tätigen Sie Zoom-Videoanrufe über LinkedIn

3] Nachrichtenvorschau auf dem Sperrbildschirm ausblenden

Neben dem Ausblenden von Chats in WhatsApp ist es auch wichtig, die Nachrichtenvorschau auf dem Sperrbildschirm auszublenden, um die persönlichen Gespräche freizugeben, auch wenn Ihr Telefon mit einem Kennwort gesperrt ist.

So verbergen Sie die Vorschau des Sperrbildschirms:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Tippen Sie auf „Auf dem Sperrbildschirm“ und wählen Sie „Vertrauliche Inhalte ausblenden“.
  4. In früheren Android-Versionen finden Sie diese Option unter „Sicherheit und Standort“.

Das ist es. Nachrichten von WhatsApp oder einer anderen Messaging-App werden so lange als „Diese Nachricht ist ausgeblendet“ angezeigt, bis Sie das Telefon entsperren.

Einpacken

Hier ging es darum, wie man privaten Chat in WhatsApp versteckt. Teilen Sie uns mit, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Bei Zweifeln oder Fragen können Sie uns auch über das Kommentarfeld unten erreichen.

Lesen Sie auch, wie Sie feststellen können, ob Sie von jemandem auf WhatsApp blockiert wurden.

- Advertisment -