StartWie manTrick, um den Hintergrund in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams zu verwischen

Trick, um den Hintergrund in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams zu verwischen

Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams sind sicherlich die am häufigsten verwendeten Plattformen für Gruppenvideoanrufe. Und dankenswerterweise können Sie auf allen drei Plattformen Ihren Hintergrund verwischen, um peinliche Ablenkungen zu verbergen und Ihre Privatsphäre zu schützen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Hintergrund in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams verwischen können.

Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams

Inhaltsverzeichnis

  • Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams
    • Verwischen Sie Ihren Hintergrund im Zoom
    • Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Google Meet
    • Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Microsoft-Teams
  • Einpacken
    • Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Bei Videokonferenzen kann Hintergrundunschärfe für viele Menschen ein wichtiges Merkmal sein. Es bringt nicht nur andere dazu, sich auf Sie zu konzentrieren, sondern hilft Ihnen auch dabei, in Ihrer Komfortzone zu chatten, ohne sich Gedanken über das unordentliche Zimmer oder Ihr Haustier zu machen, das im Haus herumspielt. Jeder wird sich auf dich konzentrieren und nicht auf das, was hinter dir steckt.

Unabhängig davon, ob Sie Zoom, Google Meet oder Microsoft Teams verwenden, haben wir im Folgenden eine schrittweise Anleitung zur Verwendung der Hintergrundunschärfefunktion in all diesen Videokonferenzplattformen aufgeführt.

Verwischen Sie Ihren Hintergrund im Zoom

Vor dem Beitritt zu einem Meeting

  1. Öffnen Sie den Zoom-Client auf Ihrem PC.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um Einstellungen zu öffnen.
  3. Wählen Sie links in der Seitenleiste Hintergrund & Filter aus.
  4. Wählen Sie unter Virtuelle Hintergründe die Option Weichzeichnen aus.

Während eines laufenden Meetings

  1. Klicken Sie während eines Meetings auf den Pfeil nach oben neben Video stoppen.
  2. Klicken Sie auf Virtuellen Hintergrund auswählen .
  3. Wählen Sie dann den Hintergrundeffekt Weichzeichnen .
Lesen Sie auch  So wechseln Sie zu "Invisible" in WhatsApp, ohne Ihr Konto zu löschen

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Hintergrund in Zoom Meeting verwischen können. Wir haben auch eine alternative Methode erwähnt, falls Sie diese Option nicht verwenden möchten. Wenn Sie zur Teilnahme an Besprechungen ein Mobiltelefon verwenden, können Sie den Hintergrund in Zoom für Android und iOS verwischen.

Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Google Meet

  1. Öffnen Sie das Google Meet-Web. Geben Sie Ihren Code ein, um an einer Besprechung teilzunehmen oder eine eigene Besprechung zu starten.
  2. Tippen Sie in der Besprechung auf das Dreipunktmenü in der unteren rechten Ecke.
  3. Klicken Sie auf Hintergrund ändern .
  4. Wählen Sie nun aus den oben verfügbaren Optionen die Option Hintergrund verwischen .
  5. Sie können auch die Option Hintergrund leicht verwischen auswählen, wenn Sie einen reduzierten Unschärfeeffekt wünschen.

Mit Google Meet können Sie den Unschärfeeffekt auch anwenden, bevor Sie an einem Meeting teilnehmen. Tippen Sie auf dem Verbindungsbildschirm auf die drei Punkte oben rechts. Wählen Sie dann „Hintergrundunschärfe aktivieren“.

Lesen Sie ausführlich, wie Sie die Hintergrundunschärfefunktion in Google Meet verwenden.

Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Microsoft-Teams

Bevor ein Meeting beginnt

Während Sie an einem geplanten Meeting in Microsoft Teams teilnehmen, können Sie Ihrem Video einen Unschärfeeffekt hinzufügen.

  1. Öffnen Sie Microsoft Teams und wählen Sie ein geplantes Meeting aus, an dem Sie teilnehmen möchten.
  2. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Beitreten . Sie sehen jetzt Videoeinstellungen auf Ihrem Bildschirm.
  3. Aktivieren Sie den Schalter neben dem Videosymbol, um die Hintergrundunschärfefunktion zu aktivieren.

Der Unschärfeeffekt wird auf dem Vorschaubildschirm angezeigt. Sie können jetzt Jetzt beitreten drücken, um das Meeting zu starten.

Lesen Sie auch  Dieser einfache Trick kann das Internet auf Android, iOS, Windows und Mac beschleunigen

Während eines Meetings

  1. Klicken Sie während eines Meetings auf die Schaltfläche Dreipunkt (…) neben dem Auflegen-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Hintergrundeffekte anzeigen .
  3. Wählen Sie Verwischen , um Ihren Hintergrund zu verwischen.

Lesen Sie ausführlich, wie Sie den Hintergrund in Microsoft-Teams verwischen.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie Ihren Hintergrund bei Videoanrufen in Zoom-, Google Meet- und Microsoft-Teams verwischen können. Probieren Sie alle drei aus und lassen Sie mich wissen, welches die beste Qualität bietet, wenn Sie die Hintergrundunschärfefunktion verwenden. Bei Problemen oder Fragen können Sie sich gerne über die folgenden Kommentare an uns wenden.

Lesen Sie auch Mega-Vergleich: Zoom vs. Skype vs. Microsoft Teams vs. Google Meet vs. Google Duo vs. Messenger Rooms

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Nachrichten unter Google News oder Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets zu erhalten. Treten Sie der GadgetsForYou Telegram Group oder für die neuesten Überprüfungsvideos abonnieren Sie GadgetsForYou Youtube Channel.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

2 Möglichkeiten zum Deaktivieren von „Personen, die Sie vielleicht kennen“ auf Facebook3 Möglichkeiten zum Abspielen von YouTube-Videos im Hintergrund auf Android und iOS5 Möglichkeiten zum Verwenden der Google Lookout-App wie ein Pro3 Einfache Möglichkeiten zum Melden von Cyberkriminalität in Indien; Alles was Sie wissen sollten

- Advertisment -