StartWie manÜbertragen von Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes

Übertragen von Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes

Sie haben keinen freien Speicherplatz mehr in Ihrem Google Drive-Konto und möchten Dateien auf eine andere übertragen? Oder möchten Sie den Eigentümer von Google Drive-Dateien ändern? Mach dir keine Sorgen, wir haben deinen Rücken. Im Folgenden finden Sie eine einfache Anleitung zum Übertragen von Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes!

Übertragen von Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes

Inhaltsverzeichnis

  • Übertragen von Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes
    • Methode 1 – Verwenden von Google Drive Sharing
    • Methode 2 – Verwenden von Diensten von Drittanbietern
  • Einpacken

In der Tat verlassen sich die meisten von uns auf Google Drive, um wichtige Dateien zu speichern. Pro Konto stehen jedoch nur 15 GB freier Datenspeicher zur Verfügung. Abgesehen von den Dateien auf Drive wird es auch von Google Mail und Google Fotos verwendet.

Infolgedessen geht uns allmählich der Raum aus.

Insbesondere ist die beste Möglichkeit, das Problem mit dem geringen Speicherplatz zu lösen, das Verschieben einiger Ihrer Daten auf ein anderes Konto. Google bietet jedoch keine native Option, um dasselbe zu tun.

Sie können die unten angegebenen Methoden dennoch verwenden, um Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes zu übertragen.

Methode 1 – Verwenden von Google Drive Sharing

1] Öffnen Sie Google Drive und melden Sie sich mit Ihrem primären Konto an.

2] Wählen Sie die Dateien und Ordner aus, die Sie in Ihr sekundäres Google Drive-Konto verschieben möchten. Sie können auch alle gleichzeitig auswählen, indem Sie Strg + A drücken.

3] Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Dateien oder Ordner und klicken Sie auf Aktie. Alternativ können Sie auch auf das Teilen-Symbol tippen (ähnelt einem Mann mit +), um direkt das Teilen-Menü aufzurufen.

Lesen Sie auch  So erhalten Sie eine kostenlose Amazon Prime-Mitgliedschaft für 14 Tage ohne Kartendetails

4] Geben Sie die E-Mail-Adresse des sekundären Kontos in die Textleiste ein und klicken Sie auf das blaue Symbol Senden Taste.

5] Öffnen Sie anschließend das Freigabemenü erneut und drücken Sie die Taste Fortgeschritten Schaltfläche in der rechten unteren Ecke. Tippen Sie auf die Symbol „Rechte bearbeiten“ (ähnelt einem Stift) neben dem Namen Ihres sekundären Kontos. Ändern Sie es zu Ist Besitzer und klicken Sie auf Änderungen speichern.

6] Melden Sie sich einfach mit Ihrem sekundären Konto an und Sie können direkt in auf die freigegebenen Ordner / Dateien zugreifen Meine Fahrt Sektion. Sie können eine Kopie auch mit der Taste erstellen Eine Kopie machen Option und verschieben Sie die Daten in einen neuen Ordner.

Hinweis: Um andere Dateiformate von einem Konto auf ein anderes in Google Drive zu übertragen, müssen Sie eine Kopie Ihrer Daten herunterladen oder ein Archiv mit Google Takeout erstellen.

Methode 2 – Verwenden von Diensten von Drittanbietern

Während Sie mit bestimmten Webanwendungen und -erweiterungen wie Drive Migrator Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes übertragen können, erfahren Sie hier, wie Sie MultCloud verwenden.

1] Besuchen Sie https://www.multcloud.com/ und tippen Sie auf Gastzugang. Sie können auch ein Konto erstellen, das Sie überspringen können, wenn Sie nur einmal hier sind.

2] Klicken Sie im Dashboard auf Cloud-Laufwerke hinzufügen, wählen Google Drive, und tippen Sie auf Weiter. Sie müssen ihm nun Berechtigungen für den Zugriff auf Ihr Drive-Konto erteilen.

3] Führen Sie nach dem Hinzufügen Ihres primären Google Drive-Kontos dieselben Schritte erneut aus, um ein zweites Konto hinzuzufügen.

4] Jetzt haben Sie zwei Google Drive-Konten in der Seitenleiste. Öffnen Sie das erste Konto und wählen Sie alle Dateien aus, die Sie auf das andere übertragen möchten. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und drücken Sie Kopieren.

Lesen Sie auch  3 Möglichkeiten zur kostenlosen Bildschirmaufnahme auf jedem Android-Handy

5] Öffnen Sie anschließend das sekundäre Konto, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle, und Einfügen. Bald werden die ausgewählten Daten von Ihrem Hauptkonto auf das neue Konto übertragen.

Nachdem Sie Multcloud nicht mehr verwenden, können Sie den Zugriff auf Ihr Drive-Konto in Ihren Google-Kontoeinstellungen widerrufen.

Einpacken

Dies waren also einige einfache Methoden, mit denen Sie schnell Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes übertragen können. Teilen Sie uns Ihre bevorzugte Methode mit. Bei Fragen können Sie sich gerne über den Kommentarbereich unten an uns wenden.

Lesen Sie auch Shareit Vs. Files Go Vs. Mi Drop: Welches ist die beste Filesharing-App??

- Advertisment -