StartEmpfohlenVivo präsentiert das Pop-up-Selfie-Spiel mit einem zweiten Telefon mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera

Vivo präsentiert das Pop-up-Selfie-Spiel mit einem zweiten Telefon mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera

Vivo hat im vergangenen Jahr mit der Vivo NEX das Konzept der Pop-up-Selfie-Kamera eingeführt. Offenbar hat das Unternehmen seitdem daran gearbeitet, das Konzept zu verfeinern. Das Ergebnis ist der neue Vivo V15 Pro. Das Smartphone wurde letzte Woche in Indien mit Funktionen wie einer 32-Megapixel-Popup-Selfie-Kamera, dreifachen Rückfahrkameras mit einem 48-Megapixel-Sensor, einem Super-AMOLED-Display und einem neuen Snapdragon 675-Chipsatz auf den Markt gebracht.

Wir verwenden das Vivo V15 Pro bereits seit einiger Zeit und hier sehen Sie, was wir über das neue Pop-Selfie-Kamerahandy von Vivo denken.

Design

Das Design ist die Hauptattraktion dieses neuen Vivo-Telefons. Das V15 Pro ist aus allen Blickwinkeln ein gut aussehendes Telefon. Es hat eine Plastikrückseite mit gebogenen Rändern auf beiden Seiten, die sich gut anfühlt. Die Rückseite ist reflektierend und bietet ein Muster, das sich mit dem Licht ändert. Wir haben die blaue Variante des V15 Pro, die mit einem Design, das sich wie ein Spektrum anfühlt, ziemlich cool aussieht.

Der V15 Pro ist schlank und leicht und liegt dank seiner abgerundeten Kanten angenehm in der Hand. Die Platzierung der Tasten ist angemessen und Sie müssten nicht viel mit den Fingern spielen, um die richtigen zu treffen. Vorne befindet sich ein Ultra FullView-Display ohne Aussparung und mit sehr wenigen Blenden, die ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 91,64 Prozent bieten.

Pop-up Selfie-Kamera

Die Besonderheit, die das Design von V15 Pro auszeichnet, ist die Selfie-Pop-up-Kamera. Die Pop-up-Kamera ist eine gute Funktion für diejenigen, die kein erstklassiges Display mögen. Dies trägt dazu bei, ein noch intensiveres Erlebnis auf dem Display zu bieten, ohne dass Teile vorhanden sind, die den Inhalt beim Spielen oder Ansehen von Videos verdecken.

Lesen Sie auch  Gerüchte über das Samsung Galaxy S10: Alles, was wir bisher wissen

Ein weiterer Vorteil der Pop-up-Selfie-Kamera des V15 Pro ist, dass sie auch zum Entsperren von Gesichtern verwendet werden kann. Die Gesichtsentriegelung ist wirklich sehr schnell und die Kamera springt nach etwa 0,46 Sekunden heraus, wenn Sie den Ein- / Ausschalter drücken. Wenn wir von seiner Haltbarkeit sprechen, behauptet Vivo, dass er eine Kraft von bis zu 120 kg aushalten kann und mindestens 3.000.000 Mal getestet wurde.

Anzeige

Das Vivo V15 Pro verfügt über ein großes 6,39-Zoll-Super-AMOLED-Display, anders als die meisten Telefone des Unternehmens, die einen LCD-Bildschirm verwenden. Dadurch bietet das Display lebendige Farben und ist ausreichend hell und lebendig. Es bietet auch gute Blickwinkel und fühlt sich immersiver an, da das Smartphone sehr schlanke Einfassungen hat. Vivo hat Navigationsgesten hinzugefügt, sodass das hohe Display hier kein Problem darstellt.

Das Display ist auch mit dem neuen Fingerabdruckscanner ausgestattet. Es ist der Fingerabdruckscanner der fünften Generation seit dem ersten auf dem Vivo X21 UD im letzten Jahr. Das Unternehmen behauptet, es sei viel schneller und sicherer als die vorherigen und benötige nur 0,37 Sekunden, um das Gerät zu entsperren.

Insgesamt fühlt sich der Vivo V15 Pro mit attraktivem Design und beeindruckendem Display erstklassig an.

Kameras

Während die 32-Megapixel-Popup-Selfie-Kamera das Haupt-Highlight der V15 Pro ist, finden auch die Triple-Rear-Kameras viel Beachtung. Im Setup befinden sich ein 48MP-Hauptsensor, ein 8MP-Weitwinkelsensor und ein 5MP-Tiefensensor. Der 48-Megapixel-Sensor passt die Bildgröße mithilfe der Pixel-Binning-Technologie auf eine Auflösung von 12 Megapixel an. Dies bietet sicherlich mehr Belichtung und gute Details in den Bildern.

Wir machen ein paar Bilder mit der V15 Pro und es ist zu sehen, dass die Kamera anständige Bilder mit gut gesättigten Farben macht. Obwohl die Innenaufnahmen etwas körnig sind. Schauen Sie sich hier einige Kamerabeispiele an.

Lesen Sie auch  5 Wissenswertes zu PUBG Mobile Lite, bevor Sie es auf Ihrem Smartphone installieren

Mit dem Weitwinkel-Sensor können Sie ein breites Bild aufnehmen, was jedoch auch zu einer etwas schlechten Bildqualität führt. Sie können in den Bildern unten sehen, dass das mit dem Weitwinkelsensor angeklickte Bild im Vergleich zu dem mit dem Hauptsensor etwas verwaschen aussieht.

  • Hauptsensor
  • Weitwinkelsensor

In Bezug auf Selfies leistet die 32MP-Popup-Kamera ziemlich gute Arbeit. Die Outdoor-Selfies sind scharf mit ausgewogenen Farben sowie guten Details. Ich bin beeindruckt von der Hintergrundunschärfe im Hochformat. Es hat auch einen speziellen AI Selfie und einen Portrait Light Effekt.

Die Kamera des Smartphones ist außerdem mit einem speziellen Nachtmodus ausgestattet. Es unterstützt 4K-Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde und Zeitlupe mit 240 Bildern pro Sekunde. Bei unseren ersten Tests mochten wir die Kamera des Vivo V15 Pro.

Performance

Das V15 Pro ist das erste Smartphone, das mit einem neuen Qualcomm Snapdragon 675 Octa-Core-Prozessor ausgestattet ist. Es ist mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher gekoppelt. Wenn wir über die Leistung sprechen, schafft es der V15 Pro leicht, die täglichen Aufgaben zu bewältigen. Auch während des Wechsels zwischen den Apps ist das Telefon ein großartiger Performer. Wenn Sie ein PUBG Mobile-Fan sind, ist dies das richtige Telefon für Sie, da das Spiel in den hohen Grafikeinstellungen reibungslos funktioniert.

In Bezug auf die Software läuft auf dem Smartphone Funtouch OS 9 auf Basis von Android 9 Pie. Die Benutzeroberfläche von Funtouch OS wirkt bei manchen mit all ihrer Bloatware möglicherweise etwas unübersichtlich. Da viele Marken heutzutage Standard-Android-Interfaces anbieten, kann dies für einige Benutzer etwas enttäuschend sein.

Der V15 Pro ist mit einem 3.700-mAh-Akku ausgestattet. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass es nach mäßiger Verwendung problemlos 1,5 Tage Saft liefern kann. Das mitgelieferte Ladegerät lädt das Telefon ziemlich schnell auf und dauert nur 1,5 Stunden.

Lesen Sie auch  Galaxy S10 Lite Vs Galaxy S10e: Welches sollten Sie kaufen?

Einpacken

Das V15 Pro bietet mit seinem einzigartigen und attraktiven Design und einem lebendigen Super-AMOLED-Display ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus wirkt die 48MP-Hauptkamera sehr beeindruckend und wertet sie auf. Es ist die Pop-up-Selfie-Kamera, die sie von der Masse abhebt. Mit ihrem 32-Megapixel-Sensor ist Vivo wieder ein echter Hingucker für Selfies.

- Advertisment -