StartEmpfohlenWas ist der eingeschränkte YouTube-Modus und wie wird er aktiviert?

Was ist der eingeschränkte YouTube-Modus und wie wird er aktiviert?

YouTube, die weltweit größte Videoplattform, bietet Inhalte aus verschiedenen Genres. Daher ist es eine große Herausforderung, die Empfehlungen auf der Plattform zu regeln. Um dieses Problem zu lösen, bietet Google eine Reihe von nützlichen Tools an, mit denen Nutzer die Kontrolle über die Art der Inhalte haben, die auf ihrem YouTube angezeigt werden.

Dies kann in erster Linie mithilfe des eingeschränkten Modus geschehen, der dazu beiträgt, potenziell anstößige Inhalte auszublenden, die Sie möglicherweise nicht in Ihrem YouTube-Dashboard sehen möchten. In diesem Artikel geht es darum, was der eingeschränkte YouTube-Modus ist und wie er auf Android, iOS oder einem Computer aktiviert wird.

Was ist der eingeschränkte YouTube-Modus??

Der eingeschränkte YouTube-Modus ist eine optionale Einstellung, die sowohl in der Webversion der Plattform als auch in der Anwendung verfügbar ist. Für den Anfang ermöglicht es eine eingeschränktere Anzeigeerfahrung auf YouTube, indem potenziell ausgereifte Inhalte entfernt werden, die Sie möglicherweise nicht bevorzugen oder die andere Nutzer Ihres Geräts nicht sehen möchten.

Dies ist besonders nützlich für Eltern, die nicht möchten, dass ihre Kinder versehentlich unerwünschten Inhalten ausgesetzt werden. Außerdem wird es aus offensichtlichen Gründen auch von Administratoren auf Computern in Bibliotheken, Universitäten und anderen öffentlichen Einrichtungen verwendet.

Wenn diese Option aktiviert ist, überprüft YouTube mithilfe seines automatisierten Systems Signale wie die Metadaten, den Titel und die Sprache des Videos. In Verbindung damit werden auch Community-Flagging, Altersbeschränkungen und andere Signale verwendet, um unangemessene Inhalte zu identifizieren und herauszufiltern. Dies beinhaltet hauptsächlich Drogen- und Alkoholmissbrauch, sexuelle Aktivitäten, gewalttätige Handlungen, profane Sprache und mehr.

So aktivieren Sie den eingeschränkten Modus auf YouTube?

Auf Android

1] Öffne die YouTube-App und melde dich mit deinem Google-Konto an, falls noch nicht geschehen.

Lesen Sie auch  5 intelligente Geräte von 2019 | Sind diese im Jahr 2020 noch einen Kauf wert?

2] Tippen Sie nun oben rechts auf Ihr Profilbild und navigieren Sie zu die Einstellungen.

3] Gehe zum Allgemeines Abschnitt und streichen Sie mit dem Umschalter neben „Eingeschränkter Modus.”Der Umschalter wird blau und Einschränkungen werden angewendet.

Auf iOS (iPhone / iPad)

1] Öffnen Sie wie bei Android YouTube und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.

2] Tippen Sie auf die Einstellungen und klicken Sie auf Filterung im eingeschränkten Modus.

3] Klicke auf Streng (wechseln zu Streng aktiviert den eingeschränkten Modus, während Sie auf klicken Filtern Sie nicht wird das gleiche deaktivieren).

Am Computer

1] Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie zu www.youtube.com.

2] Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und scrollen Sie nach unten zum Ende des Menüs.

3] Tippen Sie auf „Eingeschränkter Modus: Ausgeschaltet”Und aktivieren Sie das Umschalten bei der nächsten Eingabeaufforderung. YouTube wird jetzt im eingeschränkten Modus neu geladen.

Einpacken

Hier ging es also nur um den eingeschränkten Modus von YouTube. Wie nützlich finden Sie diese Funktion für sich selbst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Sie können uns auch gerne bei Zweifeln oder Fragen kontaktieren.

Lesen Sie auch 5 YouTube-Funktionen, die Sie möglicherweise nicht kennen

- Advertisment -