StartWie manWhatsApp-Bilder werden nicht in der Galerie angezeigt? Hier ist was zu tun...

WhatsApp-Bilder werden nicht in der Galerie angezeigt? Hier ist was zu tun ist

WhatsApp ist eine der großartigen Instant Messaging-Apps für die Interaktion mit Freunden und Familie. Sie können unter anderem Dokumente, Bilder und Videos freigeben. Für einige Benutzer werden die WhatsApp-Medien jedoch aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht in der Galerie angezeigt.

Schauen wir uns diesen Artikel an So beheben Sie WhatsApp-Bilder, die nicht in der Galerie angezeigt werden, sowohl auf Android als auch auf dem iPhone. Weiter lesen.

Bevor wir fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie WhatsApp basierend auf Ihrem Gerät auf die neueste Version aus dem Google Play Store oder Apple App Store aktualisieren, damit Sie keine Funktion verpassen oder nicht an Fehlern festhalten, die Probleme bei der Verwendung verursachen. 

Behebung, dass WhatsApp-Bilder auf Android nicht in der Galerie angezeigt werden

1] Aktivieren Sie die Mediensichtbarkeit in WhatsApp

Das Problem, dass WhatsApp-Fotos nicht in der Galerie angezeigt werden, hängt normalerweise mit den Einstellungen für die Mediensichtbarkeit in WhatsApp zusammen. So stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist:

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon, tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Chats Sektion.
  3. Bewegen Sie den Schalter neben Mediensichtbarkeit um es einzuschalten. Dadurch wird die Mediensichtbarkeit für alle Kontakte aktiviert. Und alle WhatsApp-Bilder sind jetzt in Ihrer Galerie verfügbar.

Wenn die WhatsApp-Bilder für einen bestimmten Kontakt fehlen oder Sie Bilder speziell vor einem bestimmten Kontakt in Ihrer Galerie ausblenden möchten:

  1. Öffnen Sie den WhatsApp-Chat über den betreffenden Kontakt.
  2. Tippen Sie oben auf den Kontaktnamen.
  3. Klicke auf Mediensichtbarkeit und wählen Sie „Ja“, um es einzuschalten. Wenn Sie andernfalls Bilder von diesem bestimmten Kontakt in Ihrer Foto-App ausblenden möchten, ändern Sie sie in „Nein“.
Lesen Sie auch  Standardsuchmaschine für Google Chrome geändert? Hier sind 4 Möglichkeiten zu beheben

2] Löschen Sie die .nomedia-Datei

Alternativ können Sie die .nomedia-Datei im WhatApp-Verzeichnis löschen, um das Problem zu beheben. Die Datei markiert den Ordner, in dem sie sich befindet, grundsätzlich als nicht multimedial, sodass die Dateien in diesem bestimmten Ordner nicht von Multimedia-Playern, einschließlich Galerie, gescannt oder indiziert werden können.

Wenn Sie diese Datei löschen, werden versteckte WhatsApp-Medien wie folgt in der Galerie angezeigt.

  1. Öffnen Sie die Dateimanager-App auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu deren die Einstellungen.
  2. Aktivieren Sie hier die ‘Versteckte Mediendateien anzeigen Möglichkeit.
  3. Rufen Sie jetzt den internen Speicher Ihres Telefons auf und suchen Sie nach dem WhatsApp Mappe. Öffne es und gehe zu Medien> WhatsApp-Bilder.
  4. Löschen Sie die .keine Medien Datei hier vorhanden. Machen Sie dasselbe für die Privat und Geschickt Ordner, falls erforderlich, und Sie können loslegen.

Behebung, dass WhatsApp-Bilder auf iOS (iPhone / iPad) nicht in der Galerie angezeigt werden

1] Gewähren Sie Fotos Berechtigungen in den Datenschutzeinstellungen

WhatsApp kann keine Fotos auf dem iPhone speichern, wenn in den Datenschutzeinstellungen kein Zugriff darauf möglich ist. Obwohl dies selten vorkommt, haben Sie möglicherweise versehentlich auf „Nicht zulassen“ getippt, als Sie in den Einstellungen versehentlich aufgefordert oder die Berechtigung deaktiviert wurden. Stellen Sie daher sicher, dass die zulässigen Werte wie unten beschrieben überprüft werden.

  1. Navigieren Sie zu die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Scrollen Sie hier nach unten und gehen Sie zu Privatsphäre Sektion.
  3. Klicke auf Fotos und dann wählen WhatsApp aus der Liste der verfügbaren Anwendungen.
  4. Ändern Sie es in Lesen und Schreiben Wenn nicht standardmäßig, sind Sie fertig.
Lesen Sie auch  Machen Sie Facebook-Fotos, -Videos, -Postings privat und teilen Sie sie mit ausgewählten Personen

2] Ermöglichen Sie WhatsApp, Fotos automatisch in der Kamerarolle zu speichern

Unter iOS werden WhatsApp-Bilder nach dem Herunterladen nicht automatisch in Fotos angezeigt. Stattdessen müssen Sie entweder jedes Foto manuell auf Ihrer Kamerarolle speichern oder die aktivieren In der Galerie speichern Option in den WhatsApp-Einstellungen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie letzteres beheben können.

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Klicke auf das die Einstellungen Symbol in der unteren rechten Ecke.
  3. Gehe zu Chat Einstellungen.
  4. Schalten Sie den Schalter neben „Eingehende Medien speichern‚ oder ‚In der Galerie speichern‘Wenn es standardmäßig deaktiviert ist.

Das ist es. Ab sofort werden WhatsApp-Bilder in Ihren Fotos oder in jeder Galerie-App angezeigt. Wenn nicht, starten Sie Ihr Telefon einmal neu.

Nichts funktioniert?

Wenn nichts funktioniert, können Sie versuchen, Ihr Telefon neu zu starten oder den Cache für WhatsApp in den Einstellungen zu leeren. Andernfalls können Sie als letzte Methode WhatsApp vollständig löschen und auf Ihrem Telefon neu installieren.

Jetzt ist es ziemlich einfach, eine vollständige Sicherung zu erstellen und Ihre WhatsApp-Konversationen wiederherzustellen, einschließlich Fotos, Videos, Dokumente und mehr. Eine ausführliche Anleitung finden Sie in unserem Artikel zum Wiederherstellen von WhatsApp-Chats unter Android und iOS.

Einpacken

Es ist offensichtlich, dass WhatsApp-Bilder aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht in der Galerie angezeigt werden und dass mehrere Dinge überprüft werden müssen, die im Handbuch erwähnt werden. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, was für Sie funktioniert hat. Sie können sich auch gerne an Ihre Zweifel oder Fragen wenden.

Lesen Sie auch: So sichern Sie Ihre WhatsApp-Bilder in Google Fotos und Texten in Google Drive

Lesen Sie auch  Speicher voll in Google Mail? 3 Möglichkeiten, um Speicherplatz in Ihrem Google Mail-Konto freizugeben

„WhatsApp-Bilder werden nicht in der Galerie angezeigt? Hier ist was zu tun ist“, 5 von 5 basierend auf 1 Bewertungen.

- Advertisment -